14.07.2008
FLUG REVUE

Rudiger Fuchs left AirbusNew appointments at Airbus - Rüdiger Fuchs is leaving the company

Mario Heinen has been appointed Executive Vice President, Head of the trans-national Centre of Excellence (COE) Fuselage and Cabin with immediate effect.

According to Airbus, this follows the departure of Rüdiger Fuchs who wishes to pursue other opportunities outside of Airbus.

With his wide ranging industrial experience, especially in successfully managing the A380 programme in the course of the past two years, and previously the Airbus Delivery Centre and the A320 Family programme, Mr Heinen has all the right competences and expertise to successfully lead this very important COE, which not only encompasses all Airbus civil aircraft programmes, but also the A400M and MRTTs. Furthermore, his intimate knowledge of the A380 will be a great asset to secure full industrialisation of this programme.

The new Head of the A380 programme is Alain Flourens who was Executive Vice President in charge of the A320 Family Programme since September 2006. Daniel Baubil (52) replaces Alain Flourens as Executive Vice President, Head of the A320 Family Programme.



Weitere interessante Inhalte
Bodensee-Airport Friedrichshafen Wizz Air bietet Direktflug nach Belgrad an

22.05.2017 - Die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air fliegt ab sofort zweimal wöchentlich von Friedrichshafen nach Belgrad. Damit verdichtet die Airline ihr Flugangebot von Süddeutschland in die serbische … weiter

Honeywell und Cathay Pacific Tests zu Big Data

22.05.2017 - Der US-Technologiekonzern Honeywell hat mit der A330-Flotte von Cathay Pacific ein Testprogramm zur Datenanalyse durchgeführt. … weiter

Großraumjet für Geschäftsreisende Airbus bietet ACJ330neo an

21.05.2017 - Auf der EBACE in Genf hat Airbus am Sonntag die Verfügbarkeit einer Business-Jet-Version der neuen A330neo angekündigt. … weiter

Deutscher Business Jet schwer beschädigt A380-Wirbelschleppen: BFU-Bericht

16.05.2017 - Die Begegnung einer Bombardier Challenger 604 (CL-600-2B16) mit den Wirbelschleppen einer entgegenkommenden A380 endete am 7. Januar über der Arabischen See mit fünf Verletzten an Bord des deutschen … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

16.05.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App