31.01.2017
FLUG REVUE

Modernisierung bei IMP Aerospace in KanadaP-3 Orion sollen in Chile noch 20 Jahre fliegen

Die Armada de Chile lässt ihre beiden Lockheed P-3 Orion für weitere 15000 Flugstunden fit machen. Das erste Flugzeug ist für die Arbeiten nach Kanada aufgebrochen.

P-3 Orion Chile Januar 2017

Die P-3 Orion der Armada de Chile fliegen bei der Escuadron de Exploración Aeromaritima VP-1 in Concón (Foto: Marine Chile).  

 

Der Vertrag für das nach 23 Dienstjahren und 19000 Flugstunden unbedingt notwendige Modernisierungs- und Reparaturprogramm wurde im Oktober 2016 unterzeichnet. IMP Aerospace in Halifax hat bereits Erfahrung mit der CP-140 Aurora der Kanadier.

Die Arbeiten umfassen einen Austausch der Tragflächen und der Höhenleitwerke sowie den Einbau eines Bildschirm-Cockpits von Rockwell Collins und weitere Verbesserungen an der Avionik. Dazu kommt der Einbau von T65-A-14-Triebwerken. Somit sollen die Orions bis 2037 weiter fliegen.

Ursprünglich dachte man, die chilenische Marine würde ihre P-3 durch die C295 komplett ersetzen. Allerdings ist die Reichweite und Geschwindigkeit der Orion in den riesigen zu kontrollierenden Seegebieten (inklusive Osterinsel und Antarktis) wohl unverzichtbar.



Weitere interessante Inhalte
Neues System von Rockwell Collins Überschallknall im Cockpit visualisiert

23.03.2017 - Der US-Avionikhersteller Rockwell Collins hat ein System entwickelt, das Piloten von künftigen Überschallflugzeugen die Lärmauswirkungen am Boden auf einem Display darstellt. … weiter

Marineflieger P-3C Orion zurück bei „Atalanta“

16.03.2017 - Die Deutsche Marine stellt der EU-Operation „Atalanta“ zum wiederholten Mal einen Seefernaufklärer zur Verfügung. … weiter

Testträger Gulfstream III Lockheed Martin verbessert AML

14.03.2017 - Das Airborne Multi-INT Lab von Lockheed Martin hat neue Fähigkeiten hinsichtlich der Sensorkontrolle und der Computerkapazitäten bekommen. … weiter

Luftbetankungsübung Rumänische F-16 trainieren mit KC-135

13.03.2017 - Die F-16 der rumänischen Luftstreitkräfte haben erstmals die Luftbetankung mit KC-135 der US Air Force geübt. … weiter

X-Modelle NASA-Luftfahrtforschung: X-Flugzeuge

13.03.2017 - Schneller, leiser, sparsamer: Mit einer Reihe von X-Flugzeugen will die NASA neuen Öko-Technologien zum Durchbruch verhelfen. Bei der Umsetzung könnten auch Branchenneulinge zum Zuge kommen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App