08.10.2012
FLUG REVUE

PARS 3 LR für Tiger schafft Abnahmeschießen

Mit der erfolgreichen Beendigung des Abnahmeschießens für den Lenkflugkörper PARS 3 LR wurde eine wichtige Voraussetzung für die Serienfertigung der Hauptbewaffnung des deutschen Tiger geschaffen.

PARS 3 LR Meppen Schuss

Das Abnahmeschießen für den PARS 3 LR am Tiger fand 2012 in Meppen statt (Foto: Diehl Defence).  

 

Ein Direkttreffer auf das sich zwischen Häuserdeckungen bewegende Ziel bildete den Abschluss einer herausfordernden Schusskampagne, die im September auf dem Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle 91 in Meppen stattfand.

Der Generalunternehmer PARSYS GmbH hofft nun auf eine baldige formelle Freigabe durch das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr, um die Fertigung der bereits im Juni 2006 bestellten 680 Lenkflugkörper beginnen zu können.

PARSYS GmbH ist ein Joint Venture zwischen Diehl und MBDA Deutschland. Diehl Defence liefert den bildverarbeitenden Zielsuchkopf des Präzisions-Abstands-Raketensystems der dritten Generation mit langer Reichweite.

PARS 3 LR kann mit seinem Tandem-Hohlladungsgefechtskopf unterschiedliche Ziele bekämpfen. Der Hubschrauber muss sich nur während des Schusses für wenige Sekunden aus seiner sicheren Deckung erheben und kann im Salvenschuss gleichzeitig mehrere Ziele bekämpfen.

Der weit reichende Flugkörper verfolgt und bekämpft sein Ziel autonom, während der Hubschrauber seine Position wechseln bzw. andere Missionsziele verfolgen kann.

Die anstehende Beschaffung ist ein wichtiger Beitrag zum Technologieerhalt in der deutschen Verteidigungsindustrie, so Diehl Defence. Allerdings ist der Kauf des sehr teuren Flugkörpers umstritten.



Weitere interessante Inhalte
Taktisches Lufwaffengeschwader 33 Taurus-Schuss in Südafrika

28.03.2017 - Während der Übung „Two Oceans“ hat ein Tornado der Luftwaffe erstmals einen komplett überholten Taurus-Marschflugkörper verschossen. … weiter

Große USA-Tour Patrouille de France über New York

27.03.2017 - Das Kunstflugteam der Armée de l´Air hat seine große USA-Tour begonnen und in New York die Freiheitsstatue überflogen. … weiter

Heeresflieger bei MINUSMA in Mali Tiger in Gao angekommen

26.03.2017 - Am Samstagnachmittag trafen die ersten beiden Tiger des Kampfhubschrauberregiments 36 in Gao im Norden Malis ein. Sie werden im Rahmen der UN-Mission MINUSMA eingesetzt. … weiter

Dassault Aviation Entwicklung des Rafale Standard F4 beginnt

23.03.2017 - Der französische Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian hat die Entwicklung des F4-Standards der Rafale freigegeben. Er soll ab 2023 verfügbar sein. … weiter

Taktisches Luftwaffengeschwader 33 Deutsche Tornados üben in Südafrika

21.03.2017 - Vier Tornados der Luftwaffe aus Büchel haben für die Übung „Two Oceans“ auf die Overberg Air Base verlegt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App