20.11.2010
FLUG REVUE

Peinliche Panne: USAF schickt Daten der konkurrierenden Tanker-Modelle an Boeing und EADS

Offenbar weil ein Beamter die CDs verwechselte erhielten die beiden Bieter im KC-X-Wettbewerb vertrauliche Informationen zum jeweiligen Konkurrenzprodukt zugesandt. Die Konsequenzen des Fehlers sind noch nicht absehbar.

Laut Air-Force-Sprecher Oberst Les Kodlick sei der Fehler Anfang des Monats passiert und von EADS und Boeing sofort entdeckt worden. Die Firmen hätten daraufhin unverzüglich die USAF kontaktiert. Nun werde untersucht, welchen Umfang die Informationen hatten. Außerdem wolle man sicherstellen, dass die Konkurrenten den jeweils gleichen Wissensstand hätten.

Nach US-Medienberichten wurden zumindest die Daten der IFARA-Studie an den jeweiligen Konkurrenten geschickt. Dieses Computermodell wird zur Berechnung von Flottenstärken für verschiedene Einsatzszenarien verwendet und gilt als ein wichtiger Faktor in der Bewertung der Angebote. Ob auch finanzielle Informationen zur Boeing 767 NewGen und zur EADS KC-45 (Airbus A330) in die falschen Hände gelangten ist unklar.

Welche Konsequenzen die Panne hat, ist noch unklar. Sie bietet auf jeden Fall die Basis eines Protests nach Auftragsvergabe, könnte aber auch das Auswahlverfahren vor Abschluss zu Fall bringen.

Oberst Kodlick betonte am Freitag, dass der Wettbewerb fortgesetzt würde. Der Fehler habe auch keinen Einfluss auf den zeitlichen Ablauf. Allerdings sei die Bekanntgabe des Siegers, die ursprünglich für November in Aussicht gestellt wurde, nun erst „Anfang nächsten Jahres“ zu erwarten.



Weitere interessante Inhalte
Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

21.11.2016 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Grünes Licht Serienfreigabe Boeing KC-46A

17.10.2016 - Mit einem Jahr Verzug hat das Pentagon die Fertigung des neuen Tankers Boeing KC-46A für die USAF freigegeben. Diverse Probleme im Entwicklungsprogramm kommen Boeing teuer zu stehen. … weiter

Erster Airbus-Tanker im "New Standard" Erstflug der verbesserten A330 MRTT

04.10.2016 - Am 30. September ist die erste A330 MRTT im verbesserten Standard zum Erstflug gestartet. Die erste Auslieferung dieser verbesserten Generation ist für 2018 vorgesehen. … weiter

Familienkonzept wurde zum Erfolgsgeheimnis Airbus begeht 25-jähriges Betriebsjubiläum seiner Flugzeugfamilie

22.09.2016 - Vor rund 25 Jahren führte Airbus mit der A320-Familie ein Familienkonzept ein, das mit der A330/A340, A380 und A350 fortgeschrieben wurde. Alle Flugzeuge werden nach der gleichen Bedienungsphilosophie … weiter

Airbus A330 MRTT Niederlande und Luxemburg kaufen Tankflugzeuge

28.07.2016 - Die Niederlande und Luxemburg kaufen zusammen zwei A330 MRTT. Die Tanker sollen den Grundstock für eine in Eindhoven stationierte multinationale Flotte bilden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App