14.05.2009
FLUG REVUE

Brown billigt Eurofighter Tranche 3 für RAFPremierminister billigt Eurofighter Tranche 3 für die RAF

Großbritanniens Regierungschef Gordon Brown bestätigte heute, dass die Royal Air Force eine dritte Tranche des Typhoon erhalten werde. Bis zur Vertragsunterzeichnung müssen allerdings noch Details ausgehandelt werden.

Eurofighter Typhoon RAF Bremsschirm

Die Royal Air Force gehört zu den Nutzern des Eurofighter (Foto: RAF/Stevenson)  

 

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums in London werde man nun das grundsätzliche Übereinkommen zur Tranche 3 unterschreiben. Die Kollegen in Deutschland, Italien und Spanien hatten dies bereits am 2. April getan. Es enthalte ein Statement, dass bedeutende Einsparungen bei den Beschaffungs- und Betriebskosten notwendig seien. In diesem Sinne werde die NETMA (NATO Eurofighter Tornado Management Agency) mit dem Herstellerkonsortium verhandeln. "Ich hoffe, dass wir in der Lage sind, im Laufe des Jahres einen Kaufvertrag zu unterzeichnen", so Verteidigungsminister John Hutton.

In Deutschland kündigte Verteidigungs-Staatssekretär Christian Schmidt an, man wolle die Tranche 3 noch in der laufenden Legislaturperiode im Parlament genehmigen lassen. Um die Zustimmung insbesondere der klammen Briten zu erreichen, wurde die Stückzahl der Tranche 3 zunächst etwa halbiert und die Entscheidung über den Rest vertagt. Laut Eurofighter GmbH wird der Vertrag dennoch einen Wert von etwa acht Milliarden Euro haben.



Weitere interessante Inhalte
Übungen in Malaysia, Japan und Korea Briten schicken Eurofighter nach Asien

04.10.2016 - Acht Eurofighter der Royal Air Force sind zur Übung "Exercise Bersama Lima 16" in Malaysia eingetroffen. Die von Tankern der RAF begleiteten Jäger werden Asien in mehreren Etappen besuchen. … weiter

Taktisches Ausbildungskommando in Italien TaktLwG 31 „Boelcke“ übt als letzter Verband in Deci

02.09.2016 - Das Taktische Luftwaffengeschwader 31 „Boelcke“ aus Nörvenich hat als letzter Verband der Luftwaffe Ende August für drei Wochen auf die italienische Mittelmeerinsel verlegt. Ende 2016 wird diese … weiter

Air Policing im Baltikum TaktLwG 74 ab September in Ämari

28.07.2016 - Die Luftwaffe beteiligt sich ab September wieder an der Sicherung des Luftraums über dem Baltikum. Diesmal sind die Eurofighter aus Neuburg an der Reihe. … weiter

Eurofighter Captor-E-Radar beginnt Flugtests

15.07.2016 - Nach Abschluss der Bodentests hat die Flugerprobung des neuen Captor-E-Radars mit elektronischer Strahltschenkung im Eurofighter-Versuchsflugzeug IPA 5 begonnen. … weiter

BAE Systems Betreuungsvertrag für britische Typhoons

13.07.2016 - Die Eurofighter-Flotte der RAF wird in den nächsten zehn Jahren im Rahmen einer „Typhoon Total Availability Enterprise“ unterstützt, was 2,1 Milliarden Pfund kosten wird. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App