09.12.2009
FLUG REVUE

Premium AEROTEC liefert das 300. Eurofighter-Rumpfmittelteil

Premium AEROTEC hat gestern das 300. Rumpfmittelteil für den Eurofighter "Typhoon" ausgeliefert. Das Rumpfmittelteil mit einer Länge von rund 6 Metern ist das technisch anspruchsvollste Segment des Eurofighters.

Eurofighter 300. Rumpfmittelteil Augsburg

Am 8. Dezember 2009 stellte Premium AEROTEC in Augsburg das 300. Rumpfmittelteil für den Eurofighter fertig (Foto: Premium AEROTEC).  

 

Die Integration des Eurofighter Rumpfmittelteils erfolgt im Werksteil III in Augsburg. Hier sind 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Eurofighter-Sektionsmontage sowie der Kabelbaummontage beschäftigt. Das Eurofighter-Rumpfmittelteil besteht aus drei Sektionen; die eingesetzten Werkstoffe sind in der Hauptsache Titan,Aluminium und CFK (Kohlefaser-Verbundwerkstoff).

Die Komplett-Integration der Rumpfmittelteile mit dem in Augsburg konfektionierten Kabelsatz erfolgt dann im Werk Manching der EADS; von dort werden sie an die Endmontagelinien für Deutschland (ebenfalls in Manching), Großbritannien (Warton), Italien (Turin) und Spanien (Getafe bei Madrid) geliefert.



Weitere interessante Inhalte
Feier bei Leonardo in Turin 500. Eurofighter ausgeliefert

11.04.2017 - Der 500. Eurofighter Typhoon wurde im Leonardo-Werk in Turin an die Aernautica Militare übergeben. Noch 99 weitere Flugzeuge stehen im Auftragsbuch. … weiter

Schon über 400 Flugzeuge im Einsatz Eurofighter: Auslieferungs-Meilensteine

11.04.2017 - Der Eurofighter wird von den Partnerfirmen an den Standorten Getafe (Spanien), Manching (Deutschland), Warton (Großbritannien), und Turin (Italien) endmontiert. … weiter

Luftraumsicherung für die NATO Italienische Eurofighter fliegen in Island

30.03.2017 - Im Rahmen der regelmäßigen Air Policing-Missionen der NATO in Island hat die Aeronautica Militare sechs Eurofighter nach Keflvik verlegt. … weiter

“Verdacht auf Betrug” Österreich verklagt Eurofighter und Airbus

16.02.2017 - Das österreichische Verteidigungsministerium hat bei der Staatsanwaltschaft Wien eine Strafanzeige wegen des Verdachts auf arglistige und betrügerische Täuschung gegen die Airbus Defence and Space … weiter

Air Policing Baltikum Luftwaffe weiter in Ämari

05.01.2017 - Nach vier Monaten in Estland endete für das Taktische Luftwaffengeschwader 74 aus Neuburg der Einsatz im Baltikum. Seit 5. Januar ist das Taktische Luftwaffengeschwader 71 „Richthofen“ in Ämari im … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App