23.08.2016
FLUG REVUE

Boeing und Northrop GrummanPrototypen für den T-X-Wettbewerb

Boeing und Northrop Grumman beteiligen sich mit neuen Entwürfen am Trainerwettbewerb der US Air Force. Jetzt gab es erste Fotos und Illustrationen der Prototypen.

Boeing T-X Zeichnung 2016

Erste "Teaser"-Zeichnung der Boeing T-X, wie sie seit 22. August 2016 auf der Website des Unternehmens zu sehen ist (Foto: Boeing).  

 

Boeing will sein T-X-Design am 13. September offiziell vorstellen. Vorerst wurden auf der Website des Unternehmens einige Zeichnungen und „Teaser“-Videos gepostet. 

T-X Boeing schwarz vorn Zeichnung 2016

Boeings T-X-Entwurf ist ein Schulterdecker (Foto: Boeing).  

 

Sie zeigen einen Schulterdecker mit der Flügelform ähnlich der T-38 und nur einem Seitenleitwerk sowie seitlichen Lufteinläufen. Das Fahrwerk wird im Rumpf verstaut.

Boeing arbeitet bei T-X mit Saab zusammen und sieht ein von Grund auf neu konstruiertes Flugzeug als beste Lösung, um die Anforderungen der USAF an einen leistungsstarken Fortgeschrittenentrainer zu erfüllen.

Northrop Grumman Modell 400

Norhtrop Grumman T-X Modell 400 Twitter

Vom Modell 400, das in Mojave bei Scaled Composites gebaut wurde, gibt es vorerst nur "Erlkönigfotos" auf Twitter... (Foto: David Kern).  

 

Ähnlich denkt Northrop Grumman, das mit seinem Modell 400 ins Rennen geht. Ein bei Scaled Composites gebauter Prototyp wurde Ende letzter Woche bei Rollversuchen in Mojave gesichtet. Die Erlkönigbilder auf Twitter zeigen eine Konstruktion, die der T-38/F-20 sehr nahe kommt. Die Zelle dürfte voll aus Verbundwerkstoffen sein während als Triebwerk das F404 von GE Aviation verwendet wird.

Lockheed Martin bietet für T-X die T-50A auf Basis der koreanischen T-50, während ein Team um Raytheon die italienische M-346A (US-Bezeichnung T-100) offeriert. Die formale Angebotsaufforderung (RFP = Request for Proposals) soll noch in diesem Jahr erfolgen. Ein Jahr später ist die Wahl des Gewinners angesetzt.



Weitere interessante Inhalte
Maßgeschneiderter Präsidenten-Jumbo Trump kritisiert Kosten der nächsten "Air Force One"

07.12.2016 - In einer Kurznachricht auf Twitter hat der künftige US-Präsident Donald Trump die Programmkosten für den Ersatz der US-Präsidenten-Jumbos kritisiert. … weiter

Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing ausgeliefert hat. … weiter

Längste Dreamliner-Version kommt nur aus Charleston Erste Boeing 787-10-Sektionen erreichen Endmontage

01.12.2016 - Das Boeing-Werk Charleston hat die erste mittlere Rumpfsektion für die erste Boeing 787-10 an die benachbarte Endmontagelinie geliefert. Damit kann der Bau der längsten Dreamliner-Version beginnen. … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

01.12.2016 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2016

30.11.2016 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2016. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App