17.07.2014
FLUG REVUE

Neuer Flugzeugträger der Royal Navy„Queen Elizabeth“ schwimmt

Die Werft in Rosyth hat heute den neuen britischen Flugzeugträger aus dem Montagedock zur weiteren Ausrüstung an ein nahegelegenes Pier bugsiert.

Queen Elizabeth am Pier 2014

Die "Queen Elizabeth" liegt nun am Pier in Rosyth bei Edinburgh, wo sie weiter ausgerüstet wird (Foto: Crown Copyright).  

 

Das Trockendock war in den letzten Tagen geflutet worden, bevor mehere Schlepper am Donnerstagvormittag den 65000 Tonnen schweren Träger in etwa drei Stunden an seine neue Position bugsierten. Im Dock waren auf jeder Seite gerade einmal zwei Meter Platz.

Die Aircraft Carrier Alliance wird nun weiter an der Ausrüstung der „Queen Elizabeth“ arbeiten. Ziel ist es, 2016 mit den Versuchsfahrten zu beginnen.

In dem nun freigewordenen Trockendock wird im September die Montage des Schwesterschiffs HMS „Prince of Wales“ beginnen. Dazu liefern Werften aus ganz Großbritannien Großsektionen an.



Weitere interessante Inhalte
FLUG REVUE-Reihe: Faszination Drohnen (2) Drohnen im kontrollierten Luftraum

07.12.2016 - Unbemannte Flugzeuge dürften schon bald den Luftraum bevölkern. Die Briten testen bereits praktisch, wie man Drohnen sicher im kontrollierten Luftraum betreibt. … weiter

US Air Force F-16 mit APKWS

11.10.2016 - Während die F-16 der USAF bereits mit der APKWS von BAE Systems im Einsatz ist wird eine weitere Version der lasergelenkten Rakete getestet. … weiter

Sonderlackierter Avro RJ100 verkörperte die Schweiz Swiss mustert Alpaufzug-Jumbolino aus

04.10.2016 - Swiss hat ihren Avro RJ100 mit der berühmten Alpaufzug-Sonderlackierung ausgemustert. Der vierstrahlige Oldie mit dem grünen Beinkleid wurde an die Leasingfirma zurückgegeben. … weiter

BAE Systems Avro RJ als Umbaufrachter?

16.08.2016 - Der Regionalflugzeugbereich von BAE Systems untersucht Möglichkeiten, die langsam aus dem Passagierverkehr gehenden Avro RJs zu Frachtern umzubauen. … weiter

Sonderanstrich für Hawk Kanadische 419 Squadron wird 75

08.06.2016 - Aus Anlass ihres 75. Gründungstags hat die „Moose“-Staffel der Royal Canadian Air Force eine ihrer BAE Hawk wie im Zweiten Weltkrieg lackiert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App