06.11.2013
FLUG REVUE

Schulung bei der Navy-Staffel VAQ-129RAAF beginnt Pilotenausbildung auf EA-18G Growler

In Vorbereitung auf die Einführung des Störflugzeugs Growler hat die Royal Australian Air Force den ersten Fluglehrer zur Ausbildung auf die Naval Air Station Whidbey Island geschickt.

Boeing EA-18G Growler Whidbey Island

Piloten für die EA-18G Growler werden auf der NAS Whidbey Island ausgebildet (Foto: US Navy).  

 

Flight Lieutenant Sean Rutledge und fünf andere Piloten sowie sechs Waffensystemoffiziere zur Bedienung der elektronischen Systeme werden in den nächsten drei Jahren die Ausbildung bei der Electronic Attack Squadron 129 (VAQ-129) der US Navy durchlaufen.

Da die RAAF bisher über keinen auf Störeinsätze spezialisierten Kampfjet verfügte ist es sehr wichtig, von der Erfahrung der amerikanischen Marine auf diesem Gebiet zu profitieren. Die Unterstützung der zuständigen US-Stellen sei dabei bisher hervorragend, so Wing Commander Paul Jarvis, stellvertretender Direktor für die Einführung der EA-18G.

Als Ergänzung ihrer F/A-18F Super Hornet wird die RAAF ein Dutzend Boeing EA-18G erhalten. Der Betrieb auf der Basis in Amberley, Queensland, soll 2017 beginnen.



Weitere interessante Inhalte
Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing ausgeliefert hat. … weiter

Längste Dreamliner-Version kommt nur aus Charleston Erste Boeing 787-10-Sektionen erreichen Endmontage

01.12.2016 - Das Boeing-Werk Charleston hat die erste mittlere Rumpfsektion für die erste Boeing 787-10 an die benachbarte Endmontagelinie geliefert. Damit kann der Bau der längsten Dreamliner-Version beginnen. … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

01.12.2016 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2016

30.11.2016 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2016. … weiter

Neues Korean-Europaziel ab Seoul Korean Air nimmt Barcelona ins Programm

30.11.2016 - Ab April 2017 bedient Korean Air ihre neues Ziel Barcelona dreimal pro Woche nonstop. Auch für US-Verbindungen planen die Koreaner Wachstum. Flüge nach Kambodscha und Saudi-Arabien werden dagegen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App