06.07.2015
FLUG REVUE

Airbus A400MRAF übernimmt dritte Atlas C1

Am Sonntagabend hat die Royal Air Force ihren dritten A400M-Militärtransporter von Sevilla nach Brize Norton überführt.

A400M RAF nummer 3 Juli 2015

Die dritte A400M im Dienst der Royal Air Force traf am Abend des 5. Juli 2015 in Brize Norton ein (Foto: Crown Copyright).  

 

Durch den Absturz einer für die Türkei bestimmten Maschine Anfang Mai hatte sich die Auslieferung verzögert. Nachdem man den Unfallgrund verstanden und Maßnahmen ergriffen habe, die eine Wiederholung verhindern könne man nun mit der Übernahme der Maschinen fortfahren, so Sir Bernard Gray, Chief of Defence Materiel. Weitere drei A400M für die RAF warten in Sevilla auf ihre Abholung.

Bis zum Grounding der A400M im Mai/Juni hatte die RAF mit ihren beiden ersten A400M rund 405 Flugstunden absolviert. Derzeit steht die Ausbildung und der Erfahrungsaufbau bei den Fluglehrern im Zentrum. Die Schulung von Einsatzpiloten wird in diesem Jahr anlaufen.

Großbritannien hat 22 A400M bestellt. Die Programmkosten werden mit 2,75 Milliarden Pfund (3,85 Mrd. Euro) angegeben.



Weitere interessante Inhalte
Übung der Royal Air Force Eurofighter der Royal Air Force auf Asientour

02.01.2017 - Für Übungen in Malaysia, Japan und Südkorea verlegte die Royal Air Force acht Eurofighter nach Asien. Die Crews konnten wertvolle Erfahrungen sammeln. … weiter

Sechster Airbus-Transporter für die Luftwaffe Deutschland erhält erste A400M für taktische Einsätze

12.12.2016 - Airbus Defence and Space hat die erste A400M an die Luftwaffe geliefert, die laut Hersteller auch für taktische Missionen genutzt werden kann. … weiter

Frankreich, Großbritannien und Spanien Servicevertrag für A400M unterzeichnet

07.12.2016 - Airbus Defence and Space hat einen langfristigen GUnterstützungsvertrag für den neuen A400M-Transporter mit Großbritannien, Frankreich und Spanien unterzeichnet. … weiter

Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Affinity Flight Training Grob G 120TP für britische Militärpilotenausbildung

21.11.2016 - Neun Monate nach Auftragserteilung hat Affinity Flying Training Services die ersten beiden Grob G 120TP für die Ausbildung nach RAF Cranwell geliefert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App