14.03.2017
FLUG REVUE

Armée de l´AirRafale zehn Jahre im Kampfeinsatz

Vor zehn Jahren wurde die Dassault Rafale der Armée de l´Air zum ersten Mal bei einem Kampfeinsatz im Ausland verwendet. Seither folgten viele weitere Missionen in Nahost und in Afrika.

Rafale

Derzeit sind die Dassault Rafale der Armée de l´Air über Syrien und dem Irak im Einsatz (Foto: Armée de l´Air).  

 

Die Rafale wurde im Juni 2006 von den französischen Luftstreitkräften für einsatzbereit erklärt. Im folgenden Frühjahr folgte dann die erste Mission über Afghanistan. Am 14. März 2007 wurde von Douschanbe in Tadschikistan aus gemeinsam mit einer Mirage 2000D ein vierstündiger Einsatz geflogen. Die mitgeführten GBU-12 wurden dabei nicht benötigt.

Derzeit sind zwölf Rafale beim Kampf gegen den so genannten Islamischen Staat im Einsatz, stationiert in Jordanien und in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Weitere Auslandseinsätze der Rafale der Armée de l´Air betrafen:

März – Juni 2008: Zweiter Einsatz über Afghanistan, diesmal von Kandahar aus.

März 2011: Angriff auf Bengazi in Libyen, Beginn der Operation Harmattan

Januar 2013: Angriff auf Ziele in Mali direkt von Frankreich aus. Die längste Bombenmission der Armée de l´Air dauerte 9 Stunden, 45 Minuten

Dezember 2013: Beteiligung an der Operation Sangaris in der Zentralafrikanischen Republik

August 2014: Beteiligung an Barkhane in der Sahelzone

September 2014: Beginn der Operation Chammal (Kampf gegen den IS)



Weitere interessante Inhalte
FalconEye von Dassault Aviation Combined-Vision-System für Falcon 8X zugelassen

30.03.2017 - Die europäische Flugsicherheitsagentur EASA und die US-Luftfahrtbehörde FAA haben dem Sichtverbesserungssystem FalconEye für Dassaults Business-Jet Falcon 8X die Zulassung erteilt. … weiter

Große USA-Tour Patrouille de France über New York

27.03.2017 - Das Kunstflugteam der Armée de l´Air hat seine große USA-Tour begonnen und in New York die Freiheitsstatue überflogen. … weiter

Dassault Aviation Entwicklung des Rafale Standard F4 beginnt

23.03.2017 - Der französische Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian hat die Entwicklung des F4-Standards der Rafale freigegeben. Er soll ab 2023 verfügbar sein. … weiter

Wirbelschleppenausweichsystem des DLR Gefährliche Wirbelschleppen umfliegen

20.12.2016 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat in mehreren Flugversuchen ein Wirbelschleppenwarnsystem getestet. … weiter

Zulassung für Enhanced Vision Systeme Verbesserte Sicht für Business-Jets

12.10.2016 - Gleich zwei Sichtverbesserungssysteme für Geschäftsreiseflugzeuge vom Typ Embraer und Dassault sind nun zugelassen worden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App