10.04.2017
FLUG REVUE

Kraftstoff aus Rapsöl für KampfjetSaab Gripen D fliegt erstmals mit Biotreibstoff

Das schwedische Unternehmen GKN Aerospace hat bei Testflügen mit einer doppelsitzigen Saab Gripen D untersucht, wie das Triebwerk des Fighters mit Biokraftstoff zurechtkommt.

Saab Gripen D Testflug mit Biokraftstoff 20170328

Am 28. März 2017 wurde das Triebwerk RM12 von GKN Aerospace während eines Testflugs in einer Saab Gripen D mit 100% Biokraftstoff betrieben. Foto und Copyright: GKN Aerospace  

 

Am 28. März 2017 startete in Linköping/Schweden die erste Saab Gripen D mit 100-prozentigem Biokraftstoff im Tank zu einer Serie von Testflügen. Der erste Testflug ergab, dass das eingesetzte Triebwerk RM12 von GKN Aerospace ohne Probleme mit dem alternativen Treibstoff betrieben werden kann. Die Besatzung stellte keinen Unterschied zwischen dem eingesetzten Biokraftstoff und dem bisher gebräuchlichem Kraftstoff auf Basis von Kerosin und Additiven fest. Sowohl bei Bodentests als auch bei dem Testflug habe das Triebwerk eine sehr gute Leistung gezeigt, so GKN Aerospace in einer Pressemitteilung.

Der getestete Kraftsoff (CHCJ-5) wurde aus Rapsöl hergestellt. Dieser sei vollständig gegen den bisherigen eingesetzten Kraftstoff austauschbar, ohne für dessen Einsatz Veränderungen oder Modifikationen am Triebwerk vornehmen zu müssen. Der alternative Kraftstoff aus Rapsöl muss dieselben Anforderungen erfüllen, unabhängig von dem verwendeten Rohmaterial.

In das Projekt sind neben Saab und GKN Aerospace auch die schwedische Defence Materiel Administration (FMV) involviert. Durch ein Abkommen zwischen Schweden und den Vereinigten Staaten von Amerika sind die US Navy und US Air Force beim Erfahrungs- und Wissensaustausch hinsichtlich der Zertifizierung von Biokraftstoffen ebenfalls beteiligt.



Weitere interessante Inhalte
Alle Typen im Detail Die Flugzeuge der Schweizer Luftwaffe

19.07.2017 - Die Schweizer Luftstreitkräfte setzen für ihre Aufgaben mehr als ein Dutzend verschiedene Muster ein. … weiter

Verunglückte KC-130T Absturzopfer identifiziert

18.07.2017 - Nach dem Absturz einer Lockheed KC-130T in Mississippi vergangene Woche hat das US Marine Corps die Identität der 16 tödlich verunglückten Soldaten geklärt. … weiter

Mädchen für alles Marinehubschrauber: Auf großer Fahrt

15.07.2017 - Ob Fregatte oder Flugzeugträger – Hubschrauber gehören zur Ausstattung vieler Schiffe. Dank flexibler Ausrüstung können sie für die U-Boot- und Schiffsbekämpfung genauso wie für Transportaufgaben … weiter

US-Präsident zu Besuch in Paris Frankreich begeht Nationalfeiertag mit Luftparade

14.07.2017 - Die Kunstflugstaffel der US Air Force hat am Freitag als Ehrengast an der traditionellen Luftparade über Paris zum französischen Nationalfeiertag teilgenommen. US-Präsident Trump verfolgte den … weiter

Treffen in Paris Deutschland und Frankreich planen neues Kampfflugzeug

13.07.2017 - Nach einem Regierungstreffen in Paris haben Präsident Macron und Bundeskanzlerin Merkel neue gemeinsame Rüstungsprojekte angekündigt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App