15.02.2013
FLUG REVUE

Saab unterzeichnet Vertrag für Gripen E

Saab erhielt heute vom schwedischen Beschaffungsamt den offiziellen Auftrag für die Entwicklung der Gripen E. Zunnächst wurden Gelder in Höhe von 2,5 Milliarden SEK für die Arbeiten 2013 und 2014 bewilligt.

Laut Saab werden weitere Verträge in diesem und im nächsten Jahr folgen. Schon im ersten Quartal sollen die restrlichen Entwicklungsgelder in Höhe von 10,6 Milliarden SEK freigegeben werden. Der Fertigungsauftrag zur Umrüstung von 60 Gripen C in Gripen E ab 2018 soll vor Jahresende folgen. Dazu kommen weitere Verträge über Unterstützungsleistungen. Die Gesamtsumme beläuft sich auf 47,2 Mrd. SEK.

Der Rahmenvertrag zwischen Saab und FMV berücksichtigt auch den Bau von 22 neuen Gripen E für die Schweiz, falls der laufende Beschaffungsprozess in dem Land zum Erfolg führt.

FMV hat diverse Ausstiegsklauseln. Unter anderem wird geregelt, was passiert, wenn die Schweiz doch nicht bestellt. Laut Saab werden geleistete Arbeiten auf jeden Fall bezahlt, dazu kämen Kompensationen.

Laut Saab wird der jetzige Auftrag die Beshäftigung in Linköping sichern. Auch Neueinstellungen sind möglich. Vor allem erhofft man sich mit der grundlegend modernisierten Gripen E eine gute Ausgangslage für den Export. Das Flugzeug erhält modernse Elektronik inklusive AESA-Radar. Die Technologieentwicklung wird mit dem Versuchträge Gripen NG bereits seit 2008 betrieben.



Weitere interessante Inhalte
Saab und Embraer Gripen NG-Entwurfszentrum in Brasilien eröffnet

25.11.2016 - Bei Embraer in Gaviao Peixoto wurde diese Woche das Gripen Design and Development Network offiziell eingeweiht. Es ist die Basis für den Technologietransfer im Rahmen der Gripen-Beschaffung durch die … weiter

Alte Schale, neuer Kern Roll-out der Saab Gripen E

12.08.2016 - Fast 30 Jahre nach dem ersten „Greif“ hat Saab mit der Gripen E die neue Generation seines Mehrzweck-Kampfflugzeugs vorgestellt. Aufträge aus Schweden und Brasilien bilden die Basis für weitere … weiter

Schweden erster Nutzer Meteor-Lenkwaffe im Dienst

11.07.2016 - Die neue Luft-Luft-Lenkwaffe mit großer Reichweite, die viel leistungsstärker als die Konkurrenz ist, hat bei der Flygvapnet ihre vorläufige Einsatzbereitschaft an der Saab Gripen erreicht. … weiter

Neuer Fighter Saab päsentiert Gripen E

19.05.2016 - Saab hat am Mittwochnachmittag in Linköping die erste Gripen E enthüllt. Die Lieferungen des neuen Mehrzweckkampfflugzeugs sollen 2019 beginnen. … weiter

Feier in Kecskemét Zehn Jahre Gripen in Ungarn

07.03.2016 - Die ungarischen Luftstreitkräfte fliegen seit 2006 gemietete Saab Gripen C/D, die sie nun auch selbst betreuen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App