07.05.2012
FLUG REVUE

Schweizer Piloten fliegen Gripen-Demonstrator

Ein Team von Spezialisten der Schweizer Luftwaffe und armasuisse absolvierte vom 2. bis 4. Mai bei Saab in Linköping Testflüge mit dem Gripen F Demonstrator.

Saab Gripen Demonstrator Flug

Anfang Mai 2012 flogen Schweizer Militärpiloten den Gripen Demonstrator in Linköping (Foto: Saab).  

 

Während am ersten Tag die beiden Piloten ihre Kenntnisse über den Gripen im Simulator auffrischten und sich insbesondere auch mit den neuen Fähigkeiten des Gripen F Demonstrators vertraut machten, dienten die vier Flüge der folgenden zwei Tage der Verifikation der Beurteilung des Gripen E/F sowie dem Risikoabbau für die vorgesehene Beschaffung.

Um die Tests möglichst realistisch durchzuführen, wurden sie in verschiedene Einsatzszenarien, wie sie in der Schweiz denkbar sind, eingebettet. Dazu zählen je zwei Flüge mit dem Einsatzprofil Luftverteidigung und Luftpolizei. Die Einsätze fanden in unterschiedlichen Waffenkonfigurationen (IRIS-T, AMRAAM und Meteor) und mit Unterstützung durch Zielflugzeuge statt. Sie dauerte 40 bis 65 Minuten. Geschwindigkeiten bis Mach 1,35 und Flughöhen bis 12000 Meter wurden erreicht.

Parallel zu den laufenden Verhandlungen mit der schwedischen Regierung zur Optimierung der Beschaffung finden auf der fachtechnischen Arbeitsstufe intensive Gespräche zwischen den involvierten Partnern in Schweden und der Schweiz statt. Es ist vorgesehen, bis Ende des zweiten Quartals 2012 die Details der gemeinsame Beschaffung des Gripen durch Schweden und die Schweiz auf fachtechnischer Ebene zu regeln, so das Schweizer Verteidigungsministerium.

Im Sommer 2012 wird Saab ein nochmals verbesseertes AESA Radar in den Gripen-Demonstrator einbauen. Die Verfikation dieses Systems durch das Schweizer Testteam ist für die zweite Hälfte 2012 geplant.



Weitere interessante Inhalte
Saab und Embraer Gripen NG-Entwurfszentrum in Brasilien eröffnet

25.11.2016 - Bei Embraer in Gaviao Peixoto wurde diese Woche das Gripen Design and Development Network offiziell eingeweiht. Es ist die Basis für den Technologietransfer im Rahmen der Gripen-Beschaffung durch die … weiter

RAF Avia Neue Frachtfluggesellschaft am Hahn

30.08.2016 - Der Flughafen Frankfurt-Hahn hat einen neuen Kunden: Die lettische Frachtfluggesellschaft RAF Avia fliegt seit Anfang August regelmäßig über den Hahn und hat nun bereits den zweiten Frachtflieger an … weiter

Im Programm für 2017 SkyWork Airlines fliegt nach Sylt

26.08.2016 - Der Flughafen Sylt hat eine weitere Airline gewonnen: SkyWork Airlines aus der Schweiz wird vom 3. Juni bis zum 14. Oktober 2017 jeweils samstags von Bern aus auf die Nordseeinsel fliegen. … weiter

Alte Schale, neuer Kern Roll-out der Saab Gripen E

12.08.2016 - Fast 30 Jahre nach dem ersten „Greif“ hat Saab mit der Gripen E die neue Generation seines Mehrzweck-Kampfflugzeugs vorgestellt. Aufträge aus Schweden und Brasilien bilden die Basis für weitere … weiter

Schweden erster Nutzer Meteor-Lenkwaffe im Dienst

11.07.2016 - Die neue Luft-Luft-Lenkwaffe mit großer Reichweite, die viel leistungsstärker als die Konkurrenz ist, hat bei der Flygvapnet ihre vorläufige Einsatzbereitschaft an der Saab Gripen erreicht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App