07.05.2013
FLUG REVUE

Südkorea kauft weitere KAI FA-50

Korea Aerospace Industries hat einen zweiten Auftrag für die Fighter-Version des T-50-Strahltrainers im Wert von 770 Milionen Euro erhalten.

FA-50 Artist Insel

Die FA-50, eine Version des Trainers T-50, wurde bisher nur von Südkorea gekauft (Foto: KAI).  

 

Aus Geheimhaltungsgründen wurde die Stückzahl diesmal nicht veröffentlicht. Der erste Serienvertrag vom Januar 2012 umfasste 20 Flugzeuge im Wert von 460 Millionen Euro. Die Lieferungen der FA-50 sollen im August beginnen und mit dem neuen Auftrag bis 2016 laufen.

Die FA-50 ist mit dem EL/M-20132-Radar von Elta Systems ausgestattet und verfügt über Systeme wie Link 16. Die Waffenzuladung wird mit 4500 kg angegeben. Unter anderem können JDAM und CBU-Behälter  sowie die AGM-65 Maverick mitgeführt werden.

In Südkorea ersetzt die FA-50 Muster wie die A-37 und die F-5E Tiger II. Im Bereich der leichten Kampfflugzeuge sieht KAI auch gute Exportaussichten. Verkaufsbemühungen gibt es derzeit wohl auf den Philippinen, im Irak und in Chile.



Weitere interessante Inhalte
Lockheed Martin T-50A wird getestet

03.06.2016 - Lockheed Martin hat in Südkorea mit der Flugerprobung einer T-50A begonnen, die für den Trainingsflugzeugbedarf der US Air Force angepasst wurde. … weiter

Neuer südkoreanischer Fighter Indonesien beteiligt sich am KF-X-Programm

08.01.2016 - Korea Aerospace Industries wird bei der Entwicklung eines neuen zweistrahligen Kampfflugzeugs mit PTDI zusammenarbeiten. … weiter

Vermarktung, Training und Wartung Airbus Helicopters und Korea Aerospace vereinbaren strategische Zusammenarbeit

04.11.2015 - Airbus Helicopters und das koreanische Luftfahrtunternehmen Korea Aerospace Industries (KAI) wollen in Korea entwickelte Hubschrauber künftig gemeinsam vermarkten und beim Training ihres Personals und … weiter

Korea Aerospace Industries Schulflugzeug KT-100 startet zum Erstflug

12.10.2015 - KAI hat in Sacheon mit der Flugerprobung des KT-100-Trainers begonnen. Er wird bei den südkoreanischen Luftstreitkräften die Il-103 als Basis-Schulflugzeug ablösen. … weiter

Korea Aerospace Industries FA-50PH für die Philippinen fliegt

25.06.2015 - KAI hat in Sacheon mit der Flugerprobung des Fortgeschrittenentrainers für die philippinischen Luftstreitkräfte begonnen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App