12.05.2015
FLUG REVUE

US Navy“Sundown”-Feier für die SH-60B

Die amerikanische Marine hat auf der NAS North Island die Sea Hawk nach dreißig Jahren im aktiven Dienst verabschiedet. Der Marinehubschrauber wird durch die MH-60R-Version ersetzt.

SH-60B Sea Hawk

Die SH-60B Sea Hawk stand seit 1985 im Dienst der US Navy (Foto: US Navy/P. Evans).  

 

Die „Sundown Ceremony“ fand am Montagnachmittag beim Helicopter Maritime Strike Wing Pacific statt. Dorthin war am 17. April das letzte Detachment der Helicopter Maritime Strike Squadron 49 (HSM-49 „Scorpions“) zurückgekehrt. Es hatte eine siebenmonatige Einsatzfahrt auf der Lenkwaffenfregatte USS „Gary“ (FFG 51) absolviert.

Die Sikorsky SH-60B hat laut US Navy seit 1985 über 3,6 Millionen Flugstunden absolviert. Die erste Einheit, die mit der Sea Hawk auf Fahrt ging war die Helicopter Anti-Submarine Sqauadron Light 43.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Schwerlasthubschrauber Sikorsky CH-53K erhält Freigabe für Vorserie

07.04.2017 - Das Pentagon hat die Fertigung der ersten CH-53K King Stallion aus de rSerie freigegeben. Sie sollen 2020 geliefert werden. … weiter

Ersatzteilversorgung bis 2030 gesichert Bundeswehr lässt 26 CH-53 GS umrüsten

27.02.2017 - Die Bundeswehr lässt bei Airbus Helicopters 26 schwere Transporthubschrauber auf zukunftssichere Ersatzteile und Bauteile umrüsten, die ihren Betrieb mindestens bis zum Jahr 2030 ermöglichen. … weiter

US-Wahl bei der Luftwaffe Boeing CH-47F gegen Sikorsky CH-53K

21.12.2016 - Die Luftwaffe sucht einen Nachfolger für ihre Sikorsky- CH-53-Modelle. Boeing und Sikorsky konkurrieren um das Geschäft. Die Lieferungen sollen 2022 beginnen. … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

08.12.2016 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

FLUG REVUE-Reihe: Faszination Drohnen (3) Drohneneinsatz im Rettungsteam

08.12.2016 - Drohnen gibt es in unterschiedlichsten Größen und mit unterschiedlichsten Fähigkeiten. Lockheed Martin ließ jetzt solche Drohnentypen im Verbund ein Feuer löschen, eine Person aufspüren und diese in … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App