22.05.2017
FLUG REVUE

Riesen mit Rotoren (Teil 10) Platz 2: 56000 Kilogramm

mil-mi-26-start-hoeveler

Die Mil Mi-26 bleibt als Transporthubschrauber unverzichtbar. Foto und Copyright: Patrick Hoeveler  

 

Mil Mi-26

Der größte Hubschrauber der Welt im Einsatz wurde als Nachfolger der Mi-6 entwickelt und flog erstmals am 14. Dezember 1977. Fünf Jahre später stellte die Mi-26 einen Weltrekord für beförderte Lasten auf: Der Hubschrauber brachte eine Last von 56769 Kilogramm auf eine Höhe von 2000 Metern. Mangels Alternativen befindet sich der Riese weiterhin in Produktion. Außerdem werden viele Mi-26 modernisiert.

Rumpflänge: 33,73 m

Hauptrotordurchmesser: 32,00 m

Nutzlast: 20000 kg Fracht oder 90 Soldaten

Leermasse: 28200 kg

maximale Startmasse: 56000 kg

Höchstgeschwindigkeit: 295 km/h

Reichweite: 1920


WEITER ZU SEITE 11: Platz 1: 105000 Kilogramm

    ...5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |     
flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Ersatzteilversorgung bis 2030 gesichert Bundeswehr lässt 26 CH-53 GS umrüsten

27.02.2017 - Die Bundeswehr lässt bei Airbus Helicopters 26 schwere Transporthubschrauber auf zukunftssichere Ersatzteile und Bauteile umrüsten, die ihren Betrieb mindestens bis zum Jahr 2030 ermöglichen. … weiter

US-Wahl bei der Luftwaffe Boeing CH-47F gegen Sikorsky CH-53K

21.12.2016 - Die Luftwaffe sucht einen Nachfolger für ihre Sikorsky- CH-53-Modelle. Boeing und Sikorsky konkurrieren um das Geschäft. Die Lieferungen sollen 2022 beginnen. … weiter

Sikorsky Erste Truppenversuche mit der CH-53K abgeschlossen

24.10.2016 - Das US Marine Corps hat bei Sikorsky in West Palm Beach die erste Phase der Truppenversuche mit den neuen Schwerlasthubschrauber King Stallion durchgeführt. … weiter

Probleme und Perspektiven Luftwaffe mit vielen Baustellen

11.07.2016 - Vor 60 Jahren begann die Aufstellung der Luftwaffe, die sich seither immer wieder neuen Herausforderungen stellen musste. Eine Verbesserung der Einsatzbereitschaft und Neubeschaffungen in wichtigen … weiter

Lufttransportgruppe des HSG 64 Erste CH-53GA in Holzdorf instandgesetzt

18.01.2016 - Bei der Lufttransportgruppe des Hubschraubergeschwaders 64 in Schönewald/Holzdorf wurde die erste Hauptphaseninspektion an einer Sikorsky CH-53 erfolgreich beendet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot