07.02.2011
FLUG REVUE

Tornado mit ASSTA-3-Verbesserungen im Flugtest

Cassidian führt in Manching derzeit Erprobungsflüge eines Tornados mit seriennaher ASSTA 3 Hard- und Softwarekonfiguration durch. Dabei geht es vor allem um Tests mit dem neu eingerüsteten Datenübermittlungssystems MIDS.

Tornado ASSTA 3 Erstflug

Cassidian in Manching testet seit Herbst 2010 einen Tornado mit den ASSTA-3-Verbesserungen (Foto: Cassidan).  

 

Das Versuchsflugzeug ist bereits seit letzten Herbst für die ASSTA-3-Entwicklung in der Luft. Neben dem neuen Datenfunk (Link-16-Standard) beinhaltet das Programm unter anderem ein Funkgerät des neuesten NATO-Standards, einen digitalen Video- und Sprachrekorder (DVDR) und die Integration der LJDAM-Präzisionsmunition (Laser Joint Direct Attack Munition).

Die Nachweise für die Integration und das Abwurfverhalten der Laser-JDAM wurden im September 2010 auf Erprobungsflügen im schwedischen Vidsel erbracht, so Cassidian.

Das Unternehmen hat in Manching bereits mit der Umrüstung erster Serienflugzeuge begonnen. Der Beginn der Auslieferungen von ASSTA 3 Tornados an die deutsche Luftwaffe ist für Mitte 2012 geplant.

Anfang 2010 erhielt die Bundeswehr den ersten ASSTA 2 Tornado. Die ASSTA 2 Erweiterungen beinhalten unter anderem moderne Farbbildschirme, eine digitale Kartendarstellungsanlage, die verbesserte Radarwarnanlage TDASS (Tornado Defensive Aids Subsystem), ein erweitertes Navigationssystem sowie leistungsfähigere Computeranlagen.



Weitere interessante Inhalte
Dassault Aviation Entwicklung des Rafale Standard F4 beginnt

23.03.2017 - Der französische Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian hat die Entwicklung des F4-Standards der Rafale freigegeben. Er soll ab 2023 verfügbar sein. … weiter

Taktisches Luftwaffengeschwader 33 Deutsche Tornados üben in Südafrika

21.03.2017 - Vier Tornados der Luftwaffe aus Büchel haben für die Übung „Two Oceans“ auf die Overberg Air Base verlegt. … weiter

US-Kampfhubschrauber Boeing liefert 268 AH-64E Apache

20.03.2017 - Boeing hat vom Pentagon einen neuen Fünfjahresvertrag für die Lieferung von insgesamt 268 AH-64E Apache erhalten. 24 davon gehen in den Export. … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Verlegung nach Mali hat begonnen

16.03.2017 - Mit dem Straßentransport von Fritzlar nah Leipzig hat die Verlegung von vier Kampfhubschraubern des Heeres für den UN-Einsatz MINUSMA begonnen. … weiter

Marineflieger P-3C Orion zurück bei „Atalanta“

16.03.2017 - Die Deutsche Marine stellt der EU-Operation „Atalanta“ zum wiederholten Mal einen Seefernaufklärer zur Verfügung. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App