12.08.2016
FLUG REVUE

Neuer Trainer aus ArgentinienFAdeA IA-100 startet zum Erstflug

Die Fabrica Argentina de Aviones hat erstmals seit den 1980er Jahren wieder ein komplettes Flugzeug neu entwickelt. Die IA-100 ist als Basis für militärische und zivile Schulflugzeug gedacht.

IA-100 Trainer Erstflug August 2016

Auf der Basis der IA-100 will die Fabrica Argentina de Aviones militärische und ziviel Trainervarianten bauen (Foto: FAdeA).  

 

Nach nur 18 Monaten Entwicklungszeit führte Pablo Reynoso von Cordoba aus den 58-minütigen Erstflug mit dem ersten ganz in Verbundwerkstoffen gebauten Entwurf der FAdeA durch. Es wurde eine Flughöhe von 5000 ft erreicht.

Die von einem Lycoming-Kolbenmotor AEIO-360 angetriebene IA-100 dient als Versuchsträger für mögliche militärische und zivile Ausführungen. Das Programm zielt auch darauf ab, die Konstruktionsfähigkeiten der Firma wiederzubeleben. Während der Prototyp noch als Experimental fliegt wird eine mögliche Serienausführung nach FAR Part 23 zugelassen.

Die IA-100 könnte bei Argentiniens Militär die Grob G 120TP in der Grundschulung ersetzten. Sie wird mit einer Garmin-Avionik ausgerüstet.



Weitere interessante Inhalte
Marschflugkörper von Raytheon 4000. Tomahawk Block IV ausgeliefert

17.08.2017 - Raytheon hat die 4000. Tomahawk Block IV an die US Navy übergeben. Der Marschflugkörper soll noch bis 2040 im Dienst bleiben. … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

17.08.2017 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter

Erster Besuch im Heimathafen „Queen Elizabeth“ in Portsmouth

16.08.2017 - Der neue Flugzeugträger der Royal Navy ist am Mittwochmorgen zum ersten Mal in seinen künftigen Heimathafen Portsmouth eingelaufen. … weiter

Graflight V-8 USAF testet neuen Dieselmotor

16.08.2017 - Beim Arnold Engineering and Development Center hat die USAF einen speziell für Luftfahrtanwendungen entwickelten Dieselmotor mit 4,3 Liter Hubraum getestet. … weiter

„Combat Hammer“ in Hill AFB F-35A testet Waffeneinsatz

15.08.2017 - Die US Air Force hat die erste operationelle Testphase für Luft-Boden-Einsätze mit der Lockheed Martin F-35A durchgeführt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot