27.06.2012
FLUG REVUE

Turkish Aerospace Hürkus-Trainer vorgestellt

Das erste von Turkish Aerospace selbst entwickelte bemannte Flugzeug wurde in Ankara vorgestellt. Erstflug soll im kommenden Frühjahr sein.

Hürkus Trainer Roll-out

Am 27. Juni 2012 stellte TAI seinen Turboprop-Trainer Hürkus vor.  

 

Der Hürkus-Trainer befindet sich seit 2006 in der Entwicklung, an der etwa 140 Ingenieure beteiligt sind. 27 türkische und zahlreiche ausländische Firmen (unter anderem Schweiz, Italien  und USA) liefern Komponenten und System zu.

Angetrieben wird die Maschine, die sich äußerlich kaum von den üblichen Turboprop-Trainern unterscheidet, von einem Pratt & Whitney Canada PT6A-68T, das 1190 Kilowatt leistet und damit stärker als in vielen vergleichbaren Mustern ist. Die soll eine maximale Marschgeschwindigkeit von 575 km/h und eine Steigrate von 22 m/s ermöglichen

Turkish Aerospace Industries (TAI) plant mehrere Varianten mit Basis-Avionik, fortschrittlicher Avionik inklusive Missionsrechner und Blickfelddarstellungsgerät sowie als bewaffnete Ausführung und als Überwachungsflugzeug für die Coast Guard.

Offizielle Bestellungen liegen für die Hürkus noch nicht vor, doch ist anzunehmen, dass die türkischen Luftstreitkräfte das Flugzeug als Ersatz für einen Teil ihrer Cessna T-37 kaufen wird. Derzeit fertigt TAI noch 40 Maschinen der südkoreanischen KT-1T in Lizenz.

Die Zulassung des Trainers wird für Ende 2015 angestrebt. Die Hürkus ist nach einem türkischen Pionierpiloten benannt.



Weitere interessante Inhalte
Leonardo Helicopters Mehr AW139 für Pakistan

21.02.2017 - Das pakistanische Verteidigungsministerium hat weitere AW139 bestellt. Sie sollen ab Mitte 2017 geliefert werden. … weiter

Manching und Lechfeld Airbus DS EBS liefert ASR-S-Radare

21.02.2017 - Airbus DS Electronics and Border Security hat jüngst das fünfte und sechste von insgesamt 20 Radaren der ASR-S-Serie ausgeliefert. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Deutschland beteiligt sich an A330-Tankerflotte

17.02.2017 - Deutschland will sich an der von den Niederlanden und Luxemburg initiierten NATO-Tankerflotte beteiligen. Ein Teil der A330 kommt nach Köln Wahn. … weiter

“Verdacht auf Betrug” Österreich verklagt Eurofighter und Airbus

16.02.2017 - Das österreichische Verteidigungsministerium hat bei der Staatsanwaltschaft Wien eine Strafanzeige wegen des Verdachts auf arglistige und betrügerische Täuschung gegen die Airbus Defence and Space … weiter

Mockup auf der Aero India HAL zeigt Indian Multi Role Helicopter

16.02.2017 - Hindustan Aeronautics Ltd. plant die Entwicklung eines Mehrzweckhubschraubers in der 12-Tonnen-Klasse. Ein 1:1-Modell wurde auf der Messe in Bengaluru gezeigt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App