27.06.2012
FLUG REVUE

Turkish Aerospace Hürkus-Trainer vorgestellt

Das erste von Turkish Aerospace selbst entwickelte bemannte Flugzeug wurde in Ankara vorgestellt. Erstflug soll im kommenden Frühjahr sein.

Hürkus Trainer Roll-out

Am 27. Juni 2012 stellte TAI seinen Turboprop-Trainer Hürkus vor.  

 

Der Hürkus-Trainer befindet sich seit 2006 in der Entwicklung, an der etwa 140 Ingenieure beteiligt sind. 27 türkische und zahlreiche ausländische Firmen (unter anderem Schweiz, Italien  und USA) liefern Komponenten und System zu.

Angetrieben wird die Maschine, die sich äußerlich kaum von den üblichen Turboprop-Trainern unterscheidet, von einem Pratt & Whitney Canada PT6A-68T, das 1190 Kilowatt leistet und damit stärker als in vielen vergleichbaren Mustern ist. Die soll eine maximale Marschgeschwindigkeit von 575 km/h und eine Steigrate von 22 m/s ermöglichen

Turkish Aerospace Industries (TAI) plant mehrere Varianten mit Basis-Avionik, fortschrittlicher Avionik inklusive Missionsrechner und Blickfelddarstellungsgerät sowie als bewaffnete Ausführung und als Überwachungsflugzeug für die Coast Guard.

Offizielle Bestellungen liegen für die Hürkus noch nicht vor, doch ist anzunehmen, dass die türkischen Luftstreitkräfte das Flugzeug als Ersatz für einen Teil ihrer Cessna T-37 kaufen wird. Derzeit fertigt TAI noch 40 Maschinen der südkoreanischen KT-1T in Lizenz.

Die Zulassung des Trainers wird für Ende 2015 angestrebt. Die Hürkus ist nach einem türkischen Pionierpiloten benannt.



Weitere interessante Inhalte
Auftrag für AEW-Ausrüstung der Merlin Crowsnest für die Royal Navy

17.01.2017 - Lockheed Martin hat nun offiziell den Auftrag für die Entwicklung des Crowsnest-Systems zur Einrüstung in die Merlin-Hubschrauber erhalten. Radar und Elektronik stammen von Thales. … weiter

DFS übernimmt Fluglotsenausbildung der Bundeswehr

16.01.2017 - Eine Tochter der Deutschen Flugsicherung, die Kaufbeuren ATM Training, hat die Ausbildung der militärischen Flugsicherungskontrollleiter übernommen. … weiter

Mini-Hubschrauber Heer führt Black Hornet ein

16.01.2017 - Auch das deutsche Heer beschafft nun bei Prox Dynamics das Aufklärungssystem PD-100. Der Mini-Hubschrauber wiegt nicht einmal 20 Gramm. … weiter

Neuer Strahltrainer von Leonardo Italien kauft erste M-345

16.01.2017 - Leonardo hat nach dem Jungfernflug einen ersten Vertrag für die Beschaffung des Strahltrainers M-345 durch Italien unterzeichnet. … weiter

Unmanned Aerial Vehicles Vanilla VA001 bleibt über 50 Stunden in der Luft

13.01.2017 - Vanilla Aircraft hat mit ihrem UAV (Unmanned Aerial Vehicle) einen Rekord aufgestellt. In der 50–500 kg Klasse, der mit einem Verbrennungsmotor betriebenen Drohnen war der Flug über zwei Tage ohne … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App