25.07.2014
FLUG REVUE

Lockheed MartinUnbemannte K-MAX zurück aus Afghanistan

Das US Marine Corps hat den Einsatz von unbemannten K-MAX-Hubschraubern in Afghanistan nach fast drei Jahren beendet.

K-MAX Afghanistan 2012

Der unbemannte K-MAX war von Oktober 2011 bis Juli 2014 in Afghanistan für das Marine Corps im Einsatz (Foto: USMC/Lamberth).  

 

Bei einer Willkommensfeier in Owego, dem für das Programm zuständigen Werk von Hauptauftragnehmer Lockheed Martin, wurden die Leistungen gewürdigt. Seit Oktober 2011 seien in tausenden von Flügen über zwei Millionen Kilogramm Fracht befördert worden, hieß es.

Die beiden von Camp Bastion aus eingesetzten K-MAX sollten zunächst nur ein halbes Jahr im Kriegsgebiet bleiben, doch wurde ihr Einsatz mehrfach verlängert. Ihre Aufgabe war es, unbemannt Material zu Außenposten zu fliegen. Dadurch wurden Konvois überflüssig, die durch Hinterhalte und Straßenbomben gefährdet waren.

Der von Kaman gebaute K-MAX hatte in Afghanistan eine Zuladung von etwa zwei Tonnen. Er wurde von einer Bodenstation aus kontrolliert. Sichtsysteme waren nicht vorhanden, so dass man die Routen und Absetzpunkte sehr genau planen musste. Für finale Korrekturen waren die Bediener in Kontakt mit den Soldaten vor Ort.



Weitere interessante Inhalte
Absichtserklärung unterzeichnet Deutschland beteiligt sich an A330-Tankerflotte

17.02.2017 - Deutschland will sich an der von den Niederlanden und Luxemburg initiierten NATO-Tankerflotte beteiligen. Ein Teil der A330 kommt nach Köln Wahn. … weiter

“Verdacht auf Betrug” Österreich verklagt Eurofighter und Airbus

16.02.2017 - Das österreichische Verteidigungsministerium hat bei der Staatsanwaltschaft Wien eine Strafanzeige wegen des Verdachts auf arglistige und betrügerische Täuschung gegen die Airbus Defence and Space … weiter

Mockup auf der Aero India HAL zeigt Indian Multi Role Helicopter

16.02.2017 - Hindustan Aeronautics Ltd. plant die Entwicklung eines Mehrzweckhubschraubers in der 12-Tonnen-Klasse. Ein 1:1-Modell wurde auf der Messe in Bengaluru gezeigt. … weiter

BAE Systems und HAL Advanced Hawk vorgestellt

15.02.2017 - Auf der Aero India in Bengaluru präsentieren BAE Systems und Hindustan Aeronatics ihren gemeinsam verbesserten Jettrainer Advanced Hawk. … weiter

Order im Wert von fast 36 Milliarden US-Dollar CFM verbucht 2016 mehr als 2600 Bestellungen

15.02.2017 - Die Auftragsbücher des amerikanisch-französischen Konsortiums CFM International haben sich im vergangenen Jahr gefüllt, vor allem das neue LEAP-Triebwerk ist gefragt. Doch auch der Klassiker CFM56 … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App