21.08.2015
FLUG REVUE

Neuer SeezielflugkörperUS Navy bereitet LRASM-Flugtests mit der F-18E/F vor

In Patuxent River haben die ersten Beladeversuche mit dem neuen Seezielflugkörper von Lockheed Martin stattgefunden.

LRASM vor F-18E Patuxent River 2015

Die US Navy will die Lockheed Martin LRASM ab 2018 einführen. Erste Tests mit der F/A-18E/F laufen in Patuxent River (Foto: US Navy).  

 

Für die Tests wurde keine richtige Lenkwaffe sondern ein Massensimulator verwendet. Zunächst ging es darum, die Beladeverfahren zu verifizieren und sicherzustellen, dass keine Flugzeugklappen und Systeme gestört werden.

LRASM (Long Range Anti-Ship Missile) basiert auf der JASSM-ER, hat aber einen neuen Radarsensor. Die Lenkwaffe soll mit etwa 900 Kilometern eine deutlich höhere Reichweite als die Harpoon haben und somit gefährliche feindliche Schiffe auf Distanz halten.

Die Entwicklung des so genannten „Offensive Anti-Surface Warfare Increment 1“ zielt darauf ab, eine anfängliche Einsatzbereitschaft mit dem B-1B Bomber bis 2018 und mit der F/a-18E/F Super Hornet bis 2019 zu erreichen. Die Stückzahlen stehen noch nicht fest, aber es gibt Pläne, als „Increment 2“ ein völlig neues System zu entwickeln.



Weitere interessante Inhalte
Neue Zieldrohne der USAF QF-16 fliegt in Holloman

22.02.2017 - Nach dem Hauptverband in Tyndall AFB wird nun auch das Detachment 1 der 82nd ATRS in Holloman AFB mit QF-16-Zieldrohnen ausgestattet. … weiter

Luke AFB Erster Japaner fliegt F-35A

14.02.2017 - Beim F-35-Ausbildungszentrum auf der Luke AFB hat der erste japanische Pilot seinen ersten Flug auf der Lightning II absolviert. … weiter

Lockheed Martin Roll-out der LM-100J Super Hercules

09.02.2017 - Im Werk Marietta hat Lockheed Martin die erste zivile LM-100J Super Hercules fertig gestellt. Der Erstflug soll im Frühjahr erfolgen. … weiter

Neuer Auftrag für 90 Flugzeuge F-35 werden sieben Prozent billiger

04.02.2017 - Das Pentagon und Lockheed Martin haben eine „Grundsatzvereinbarung“ über die Konditionen des zehnten Vorserienloses der F-35 Lightning II erzielt. Die Stückpreise sinken um etwa 7,3 Prozent. … weiter

Lockheed Martin F-22-Reparaturen in Marietta

02.02.2017 - Um die USAF-Geschwader zu entlasten hat Lockheed Martin Ausbesserungen an der Stealth-Beschichtung der F-22 Raptor übernommen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App