29.09.2010
FLUG REVUE

US Navy bestellt weitere 124 Boeing Super Hornet und Growler

Mit einigen Monaten Verzögerung haben die US Navy und Boeing einen über mehrere Jahre laufenden Beschaffungsvertrag im Wert von 5,3 Milliarden Dollar für die F/A-18E/F Super Hornet und die EA-18G Growler abgeschlossen.

F-18F Landung

Boeing baut für 5,3 Milliarden Dollar 124 weitere F/A-18E/F und EA-18G (Foto: US Navy).  

 

Gemäß der Vereinbarung wird Boeing zwischen 2010 und 2015 insgesamt 66 Super Hornets und 58 Growlers an die amerikanische Marine abliefern.

"Die Beschaffung von 124 Flugzeugen durch einen mehrjährigen Vertrag nutzt die volle Effizienz der Boeing-Produktion und der Zulieferer-Betriebe, die zu Kosteneinsparungen von mehr als 600 Millionen Dollar für den US-Steuerzahler führen wird," so Kory Mathews, Vice President für F/A -18 und EA-18.

Der neue Vertrag ist die dritte mehrjährige Vereinbarung zwischen Boeing und der Marine für die Produktion der F/A-18E/F. Im ersten Multi-Year Procurement (MYP), das sich von 2000 bis 2004 erstreckte, lieferte Boeing 210 Super Hornets an die Marine. MYP 2 lief dann mit Bestellungen in den Haushaltsjahren 2005 bis 2009. Flugzeugauslieferungen im Rahmen dieses Vertrages gehen noch bis 2011 weiter und umfassen 257 Maschinen.

„Boeing und seine Zulieferer haben alle Super Hornet und Growler im Zeitplan und budgetgerecht geliefert ", sagte Mathews.



Weitere interessante Inhalte
NASA Auf der Suche nach dem nächsten X-Flugzeug

23.08.2017 - US-Luftfahrtunternehmen haben fünf Konzepte für neue Versuchsflugzeuge erarbeitet. Nun hat die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA die nächste Ausschreibungsrunde eingeläutet. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

21.08.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter

Erweiterung für 777X-Metallverarbeitung Boeing wächst in Montana

18.08.2017 - Am Regionalflughafen von Helena, im US-Bundesstaat Montana, hat Boeing die Erweiterung eines Produktionswerks für Metallverarbeitung in Betrieb genommen. … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

17.08.2017 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot