01.09.2009
FLUG REVUE

US Navy erhält ihre ersten T-6B Texan II

Ende letzter Woche nahm die amerikanische Marine auf der Naval Air Station Whiting Field in Florida ihre ersten beiden T-6B in Empfang. Die vorläufige Einsatzbereitschaft mit dem neuen Trainer soll bis April 2010 erreicht sein.

T-6B erste Lieferung an US Navy

Die US Navy erhielt am 27. August 2009 in Whiting Field ihre ersten beiden Hawker Beechcraft T-6B Texan II (Foto: US Navy/Jay Cope)  

 

Die T-6B wurden von Hawker Beechcraft aus Wichita eingeflogen. Sie ersetzen die T-34C, die seit 1977 im Dienst ist und mit ihrer Ausstattung nicht mehr den heutigen Anforderungen entspricht. Demgegenüber bietet die T-6B ein modernes Cockpit mit großen Bildschirmen und Head-up-Display, was den Übergang zu den Einsatzmustern erleichtert.

Allein der TRAWING 5 in Whiting Field erwartet bis 2015 über 150 T-6B Texan II. Insgesamt ist für die Navy die Beschaffung von 260 T-6B geplant. Auch die Air Force fliegt die Texan II, allerdings in der A-Version.



Weitere interessante Inhalte
Lebensversicherung für Jetpiloten Moderne Schleudersitze retten in fast jeder Lage

04.03.2016 - Die Crews von Kampfflugzeugen vertrauen seit Jahrzehnten im Notfall auf ihre Schleudersitze. Diese haben inzwischen einen hohen Grad an Perfektion erreicht. … weiter

Alle Typen im Detail Die Flugzeuge der Schweizer Luftwaffe

01.05.2014 - Die Schweizer Luftstreitkräfte setzen für ihre Aufgaben mehr als ein Dutzend verschiedene Muster ein. … weiter

Umbenennungen zum 1. Oktober 2013 Die fliegenden Verbände der Luftwaffe

07.01.2014 - Im Rahmen des Umbaus der Bundeswehr hat die Luftwaffe ihre Führungsstrukturen verschlankt. Die Luftwaffendivisionen fallen weg, und alle fliegenden Verbände unterstehen seit dem 1. Juli 2013 dem … weiter


Pratt & Whitney Canada liefert 80000. Triebwerk aus

01.08.2013 - 50 Jahre, nachdem Pratt & Whitney Canada das erste PT6A an Beechcraft ausgeliefert hatte übergab das Unternehmen nun das 80000. Triebwerk der Firmengeschichte. Der Jubiläumsantrieb ging wieder an … weiter


Luftfahrt-Bundesamt verzichtet auf neuen Dienst-Jet

29.11.2012 - Die oberste deutsche Luftfahrtbehörde, das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) in Braunschweig, verzichtet auf eine Ersatzbeschaffung für ihr Dienstflugzeug, nachdem der Bundesrechnungshof bemängelte, dass der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App