10.11.2013
FLUG REVUE

Feier in Newport NewsUS Navy tauft neuen Flugzeugträger USS “Gerald R. Ford”

Auf der Werft Huntington Ingalls Newport News wurde am Samstag die CVN 78 als erster Flugzeugträger einer neuen Generation getauft.

CVN 78 Ford Trockendock 2013

Anfang Oktober 2011 wurde das Trockendock geflutet, in dem der Flugzeugträger CVN 78 "Gerald R. Ford" seit 2009 gebaut wurde (Foto: US Navy).  

 

Entsprechend der Tradition zerbrach Susan Ford Bales, die Tochter des verstorbenen US-Präsidenten, eine Flasche Champagner am Bootsrumpf. 20000 Seeleute, Werftarbeiter und Ehrengäste waren bei der Zeremonie anwesend.

Jonathan Greenert, Chief of Naval Operations, nannte den neuen Träger ein „technologisches Wunderwerk“. Er werde während seiner voraussichtlich 50-jährigen Dienstzeit „Flugzeuge starten, die wir noch nicht einmal begonnen haben zu konstruieren“.

Aktuell liegt die CVN 78 allerdings hinter dem Zeitplan und mehr als 20 Prozent über den geplanten Kosten. Die Ablieferung der Navy ist momentan für Februar 2016 vorgesehen, könnte sich aber weiter verzögern. Den Preis der „Ford“ gibt die Navy mit 12,8 Milliarden Dollar an, wobei jedoch an die fünf Milliarden Forschungs- und Entwicklungskosten für die neue Trägerklasse nicht berücksichtigt sind.

Die „Ford“-Klasse ist Nachfolger der seit 1972 gebauten „Nimitz“-Klasse. Sie soll mit deutlich weniger Besatzung auskommen und hat unter anderem ein neues Radar und ein elektromagnetisches Katapult.



Weitere interessante Inhalte
Diehl Defence IRIS-T gegen Bodenziele getestet

08.12.2016 - Der Luft-Luft-Lenkflugkörper IRIS-T hat bei einem Testschießen von einem norwegischen F-16-Kampfjet seine Luft-Boden-Fähigkeit demonstriert. … weiter

Sikorsky S-70i Black Hawk für Chile

08.12.2016 - Sikorsky hat einen Vertrag für die Lieferung von sechs S-70i Black Hawk an die chilenischen Luftstreitkräfte abgeschlossen. … weiter

Frankreich, Großbritannien und Spanien Servicevertrag für A400M unterzeichnet

07.12.2016 - Airbus Defence and Space hat einen langfristigen GUnterstützungsvertrag für den neuen A400M-Transporter mit Großbritannien, Frankreich und Spanien unterzeichnet. … weiter

Flugstundenjubiläum für USAF-Pilot 6000 Stunden in der A-10

06.12.2016 - Als einer der erfahrensten Kampfflugzeugpiloten der US Air Force hat Oberstleutnant John Marks nun 6000 Flugstunden in der A-10 Thunderbolt II erreicht. … weiter

Unbemannte Übeerwachung durch die Luftwaffe Heron 1 erreicht 30000 Flugstunden in Afghanistan

05.12.2016 - Kürzlich hat das Einsatzgeschwader in Mazar e-Sharif die 30000. Flugstunde mit dem unbemannten Aufklärungssystem Heron 1 von IAI erreicht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App