06.01.2017
FLUG REVUE

Seefernaufklärer PoseidonUS Navy übernimmt 50. Boeing P-8A

Die amerikanische Marine hat in Jacksonville die 50. Poseidon übernommen. Bis 2019 sollen alle P-3C-Staffeln den neuen Seefernaufklärer und U-Boot-Jäger erhalten.

P-8A Poseidon Nummer 50 US Navy 2017

Boeing hat am 5. Janaur 2017 die 50. P-8A Poseidon der US Navy nach Jacksonville in Florida geliefert (Foto: Boeing).  

 

Die 50. P-8A wurde von Boeing „vorzeitig und unter dem veranschlagten Preis“ geliefert, so Capt. Tony Rossi, Programm-Manager der Marine für Seeüberwachungsflugzeuge und Aufklärer. Seit Produktionsbeginn seien die Kosten um 30 Prozent gesunken, so Rossi. Insgesamt ist die Beschaffung von 117 Poseidons geplant.

Seit April 2016 haben alle sechs aktive und eine Ersatzstaffel auf der NAS Jacksonville in Florida ihre Ausbildung auf der P-8A abgeschlossen. An der Westküste hat die VP-4 von Kaneohe Bay, Hawaii zur NAS Whidbey Island, Washington verlegt. Alle Staffeln sollen ihre Ausbildung bis zum Haushaltsjahr 2019 abschließen.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Auftrag für Boeing P-8A Erste Poseidons für RAF bestellt

04.04.2017 - Ein neuer Auftrag des Pentagon für den Seefernaufklärer P-8A Poseidon umfasst erstmals auch Flugzeuge für Großbritannien. … weiter

Boeing Erste P-8A für Australien übergeben

18.11.2016 - Die erste Poseidon für die Royal Australian Air Force wurde in der Hauptstadt Canberra in Empfang genommen. … weiter

Farnborough Air Show Großbritannien kauft P-8A Poseidon

11.07.2016 - Zum Auftakt der Airshow in Farnborough hat das britische Verteidigungsministerium den erwarteten Kauf von neun Seefernaufklärern bei Boeing bestätigt. … weiter

Fliegerische Premieren und Leckerbissen von Boeing Boeing: Großer Flugauftritt in Farnborough

29.06.2016 - Boeing hat für die britische Luftfahrtmesse in Farnborough tägliche Auftritte im Flugprogramm angekündigt. Mit dabei ist auch die nagelneue Boeing 737 MAX 8 bei ihrem ersten Showauftritt überhaupt. … weiter

Wächter der Meere Seefernaufklärer der Streitkräfte

28.02.2016 - Für viele Staaten ist die Sicherung der eigenen Seewirtschaftszone und von Schifffahrtsrouten eine wichtige Aufgabe. Auch Schiffsbekämpfung und U-Boot-Jagd sind im Konfliktfall notwendig. Das Angebot … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App