09.03.2016
FLUG REVUE

Boeing-Vertrag mit ParamountWaffensystem für die AHRLAC

Boeing wird der südafrikanischen Paramount Group bei der Ausstattung des Mehrzweckflugzeugs AHRLAC mit Waffen- und Aufklärungssystemen helfen.

AHRLAC bewaffnet Mwari März 2016

Die Paramount Group will ihr leichtes Beobachtungsflugzeug AHRLAC auch bewaffnet anbieten und arbeitet diesbezüglich mit Boeing zusammen (Foto: Paramount Group).  

 

Konkret geht es in dem neuen Kooperationsvertrag darum, dass der US-Hersteller ein Missionssystem für den zweisitzigen Schulterdecker entwickelt, das in der Lage ist, Sensoren und Waffen zu kontrollieren. Diese leistungsstärkere AHRLAC-Version (Advanced High performance, Reconnaissance, Light Aircraft) woll den Namen Mwari erhalten, nach einem Vogel aus der südafrikanischen Mythologie.

Für Boeing bedeutet der Vertrag mit Paramount den Einstieg in einen neuen Markt. Man will bei internationalen Verkaufsbemühungen zusammenarbeiten. Bisher gibt es für AHRLAC noch keinen Auftrag, doch laut Paramount steht man kurz vor einer Erstbestellung. Intesse gebe es im Nahen Osten, in Südamerka und in Afrika.

AHRLAC ist mit seiner geringen Patrouillengeschwindigkeit dafür gedacht, Aufgaben zu übernehmen, die bisher von Hubschraubern erledigt werden – und dies zu einem geringeren Preis. Besonders hebt Paramount auch die einfache Wartung hervor. Als Antrieb dient ein PT6.



Weitere interessante Inhalte
Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

18.01.2017 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter

Neue Software der NASA Kürzeres Zeitfenster zwischen Landungen

17.01.2017 - Die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA erprobt bei Testflügen ein System, das den Luftverkehrsfluss an vielbeflogenen Airports verbessern soll. … weiter

Boeing 777-200 bleibt verschollen Suche nach MH370 beendet

17.01.2017 - Die Suche nach der am 8. März 2014 mit 239 Insassen verschollenen Boeing 777-200ER von Malaysia Airlines ist beendet worden. Eine umfangreiche Suchaktion im Indischen Ozean war ergebnislos geblieben. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

17.01.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Kein Höhengewinn nach dem Durchstarten? Frachtjumbo verunglückt in Kirgistan

16.01.2017 - Nahe der kirgisischen Hauptstadt Bischkek ist am frühen Montagmorgen ein Frachtjumbo der türkischen myCargo-Airlines bei einer Zwischenlandung verunglückt. Der Großraumfrachter war im Auftrag von … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App