23.09.2013
FLUG REVUE

Umrüstung bei BoeingZieldrohne QF-16 fliegt erstmals unbemannt

Auf der Tyndall Air Force Base hat die Erprobung der QF-16 in unbemannter Konfiguration begonnen. Die Ablösung der QF-4-Zieldrohnen rückt damit näher.

QF-16 fliegt unbemannt

Am 19. September 2013 flog die von Boeing umgerüstete QF-16 erstmals ohne Pilot im Cockpit (Foto: US Air Force).  

 

Bisher hat Boeing Global Services and Support sechs überzählige F-16A in die Drohnenkonfiguration umgerüstet. Die erste traf bereits am 16. November 2012 in Tyndall ein.

Der erste unbemannte Flug bei der 82nd Aerial Targets Squadron der US Air Force hob am 19. September um kurz nach 15:00 Uhr Ortszeit ab und dauerte etwa eine Stunde. Dabei wurden nach einem automatischen Start vom Bediener verschiedene Manöver geflogen, auch im Überschallbereich.

Die QF-16 bietet den US-Streitkräften eine Drohne zur Darstellung von Gegnern der vierten Generation. „Damit haben wir eine sehr fähige und sehr gut versorgbare Zieldrohne, die uns zehn bis 20 Jahre in die Zukunft bringt“, so Lt. Col. Ryan Inman, Kommandeur der 82nd ATRS.

Die verzögerte Erprobung wird demnächst in Holloman AFB fortgesetzt, wo auch scharfe Schüsse auf die QF-16 geplant sind. Danach geht es zurück auf die Einsatzbasis in Tyndall. Dort werden die ersten Serienlieferungen umgerüsteter F-16 jetzt ab 2015 erwartet. Zu Programmbeginn war noch von 2014 die Rede.



Weitere interessante Inhalte
Sky Gates Cargo Airlines Russische Luftfrachtgesellschaft erweitert Flotte

26.05.2017 - Im vergangenen Jahr hat Sky Gates Cargo den Frachtverkehr zwischen Europa, Russland und dem fernen Osten aufgenommen. Nun erweitert die Fluggesellschaft ihre Flotte um eine weitere Boeing 747-400F. … weiter

Für den Start von kleinen Satelliten Boeing entwickelt wiederverwendbares Raumflugzeug

26.05.2017 - Gemeinsam mit der DARPA, der Forschungsbehörde des US-Verteidigungsministeriums, arbeitet Boeing an einem Raumflugzeug, das Satelliten ins All bringen soll. … weiter

Langstrecke Frankfurt-Dallas Boeing 777-200 mit neuer Business-Class-Bestuhlung

26.05.2017 - American Airlines führt, auf den Flügen von Frankfurt nach Dallas (Fort Worth), eine neue Bestuhlung in der Business Class ein. Alle Reisenden haben aufgrund der 1-2-1 Bestuhlung direkten Zugang zum … weiter

Modernisierungsprogramm Saudische E-3A erhalten Radar-Verbesserungen

24.05.2017 - Das Radar System Improvement Program für die fünf Boeing E-3A AWACS der saudischen Luftstreitkräfte ist abgeschlossen worden. … weiter

Neue 737-Generation im Einsatz Boeing liefert zweite 737 MAX aus

24.05.2017 - Am Mittwoch ist am Flughafen Boeing Field die zweite Boeing 737 MAX 8 ausgeliefert worden. Der neue Zweistrahler ist bereits unterwegs zum Kunden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App