23.09.2013
FLUG REVUE

Umrüstung bei BoeingZieldrohne QF-16 fliegt erstmals unbemannt

Auf der Tyndall Air Force Base hat die Erprobung der QF-16 in unbemannter Konfiguration begonnen. Die Ablösung der QF-4-Zieldrohnen rückt damit näher.

QF-16 fliegt unbemannt

Am 19. September 2013 flog die von Boeing umgerüstete QF-16 erstmals ohne Pilot im Cockpit (Foto: US Air Force).  

 

Bisher hat Boeing Global Services and Support sechs überzählige F-16A in die Drohnenkonfiguration umgerüstet. Die erste traf bereits am 16. November 2012 in Tyndall ein.

Der erste unbemannte Flug bei der 82nd Aerial Targets Squadron der US Air Force hob am 19. September um kurz nach 15:00 Uhr Ortszeit ab und dauerte etwa eine Stunde. Dabei wurden nach einem automatischen Start vom Bediener verschiedene Manöver geflogen, auch im Überschallbereich.

Die QF-16 bietet den US-Streitkräften eine Drohne zur Darstellung von Gegnern der vierten Generation. „Damit haben wir eine sehr fähige und sehr gut versorgbare Zieldrohne, die uns zehn bis 20 Jahre in die Zukunft bringt“, so Lt. Col. Ryan Inman, Kommandeur der 82nd ATRS.

Die verzögerte Erprobung wird demnächst in Holloman AFB fortgesetzt, wo auch scharfe Schüsse auf die QF-16 geplant sind. Danach geht es zurück auf die Einsatzbasis in Tyndall. Dort werden die ersten Serienlieferungen umgerüsteter F-16 jetzt ab 2015 erwartet. Zu Programmbeginn war noch von 2014 die Rede.



Weitere interessante Inhalte
Neue Software der NASA Kürzeres Zeitfenster zwischen Landungen

17.01.2017 - Die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA erprobt bei Testflügen ein System, das den Luftverkehrsfluss an vielbeflogenen Airports verbessern soll. … weiter

Boeing 777-200 bleibt verschollen Suche nach MH370 beendet

17.01.2017 - Die Suche nach der am 8. März 2014 mit 239 Insassen verschollenen Boeing 777-200ER von Malaysia Airlines ist beendet worden. Eine umfangreiche Suchaktion im Indischen Ozean war ergebnislos geblieben. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

17.01.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Kein Höhengewinn nach dem Durchstarten? Frachtjumbo verunglückt in Kirgistan

16.01.2017 - Nahe der kirgisischen Hauptstadt Bischkek ist am frühen Montagmorgen ein Frachtjumbo der türkischen myCargo-Airlines bei einer Zwischenlandung verunglückt. Der Großraumfrachter war im Auftrag von … weiter

Jahresbilanz 2016 Boeing liefert 748 Verkehrsflugzeuge aus

06.01.2017 - Als erster der großen Verkehrsflugzeughersteller hat Boeing am Freitag seine Auftrags- und Lieferbilanz vorgelegt. Während die Produktion fast den Rekord 2015 erreichte gab es 100 Bestellungen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App