16.12.2015
FLUG REVUE

Syrien-EinsatzA310 MRTT der Luftwaffe fliegt erste Betankungsmission

Wie geplant hat der in Incirlik stationierte A310-Tanker der Luftwaffe in der Nacht zu Mittwoch seinen ersten Einsatz zur Unterstützung der internationalen Anti-Terror-Koalition geflogen.

A310 MRTT Ankunft Incirlik Dezember 2015

Der A310 MRTT der Luftwaffe traf am 10. Dezember 2015 zusammen mit zwei Tornados in Incirlik ein (Foto: Bundeswehr/Bienert).  

 

Nach Angaben des Einsatzführungskommandos war der Airbus fünf Stunden in der Luft und betankte zwei Mal Kampfjets – deren Nationalität allerdings nicht genannt wurde.

Der A310 MRTT (Multi-Role-Tanker- Transport-Versionen) der Flugbereitschaft war am letzten Donnerstag von Köln-Wahn in die Türkei verlegt worden. Mit seinen beiden unter den Tragflächen aufgehängten Betankungsbehältern, aus denen der 22 Meter lange Tankschlauch ausgerollt wird, kann er Muster wie die Dassault Rafale oder die F-18 Hornet mit Kraftstoff versorgen.

Gleichzeitig mit dem A310 MRTT flogen zwei Tornados des Taktischen Luftwaffengeschwaders 51 nach Incirlik. Sie sind allerdings nicht für die geplanten Aufklärungseinsätze mit dem Recce Lite-Behälter geeignet sondern sollen nur die Gegebenheiten vor Ort erkunden und die Einsatzverfahren abstimmen. Erst ab „Mitte Januar“ soll mit den Aufklärungsflügen begonnen werden. Dafür sind sechs Tornados vorgesehen, von denen zunächst zwei auch vom Taktischen Luftwaffengeschwader 33 in Büchel beigesteuert werden.



Weitere interessante Inhalte
Bundestag-Haushaltsausschuss Grünes Licht für Drohnen

29.06.2017 - Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in der letzten Sitzungswoche vor den Wahlen eine Reihe weiterer Rüstungsprogramme genehmigt. … weiter

Lichtingenieure machen Jets besser sichtbar Spanier erleuchten Airbus

02.06.2017 - Im spanischen Getafe sorgt ein zentrales Airbus-Entwicklungsbüro für die optimale Außenbeleuchtung aller Airbus-Luftfahrzeuge. Bis zu 41 Außenlichter sorgen an jedem Flugzeug für die bessere … weiter

Luftwaffen-Transall fliegt im historischen Silber "Silberne Gams" würdigt Penzinger Geschichte der Luftwaffe

31.05.2017 - Die Luftwaffe hat ihre Transall 51+01 im silbernen Farbton der ersten Luftwaffentransporter lackiert, um damit an die 60-jährige Geschichte des LTG 61 in Penzing zu erinnern. … weiter

Kommandowechsel Polen und Spanien übernehmen Baltic Air Policing

04.05.2017 - In Ämari und Siauliai wurden die Luftwaffe und die Königlich Niederländischen Luftstreitkräfte bei der Luftraumüberwachung über Estland, Lettland und Litauen abgelöst. … weiter

Schon über 400 Flugzeuge im Einsatz Eurofighter: Auslieferungs-Meilensteine

11.04.2017 - Der Eurofighter wird von den Partnerfirmen an den Standorten Getafe (Spanien), Manching (Deutschland), Warton (Großbritannien), und Turin (Italien) endmontiert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App