04.07.2015
FLUG REVUE

LuftwaffeA310-Tanker verliert Schlauchkorb

Während einer Luftbetankung eines Eurofighters wurde am Freitag der Betankungskorb eines Airbus A310-Tankers beschädigt und fiel zu Boden.

A310 MRTT Eurofighter

Bei der Betankung eines Eurofighters verlor der A310-Tanker der Luftwaffe einen Schlauchkorb (Foto: EADS).  

 

Der Vorfall ereignete sich, als ein Eurofighter des Taktischen Luftwaffengeschwaders (TaktLG) 31 "Boelke" im Rahmen eines Ausbildungsfluges hinter dem deutschen Tankflugzeug im Übungsluftraum über Rheinland Pfalz flog. Der Betankungskorb konnte durch die Polizei Idar-Oberstein in der Ortschaft Nahbollenbach sichergestellt werden.

Nach jetzigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Durch den herabfallenden Korb entstand kein Sachschaden. Die Besatzung des Airbus A310 führte die für diesen Fall vorgesehenen Verfahren durch und landete sicher auf dem Heimatflughafen Köln/Bonn. Der Eurofighter landete ebenfalls sicher auf seinem Heimatflugplatz Nörvenich.



Weitere interessante Inhalte
Bundestag-Haushaltsausschuss Grünes Licht für Drohnen

29.06.2017 - Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in der letzten Sitzungswoche vor den Wahlen eine Reihe weiterer Rüstungsprogramme genehmigt. … weiter

Lichtingenieure machen Jets besser sichtbar Spanier erleuchten Airbus

02.06.2017 - Im spanischen Getafe sorgt ein zentrales Airbus-Entwicklungsbüro für die optimale Außenbeleuchtung aller Airbus-Luftfahrzeuge. Bis zu 41 Außenlichter sorgen an jedem Flugzeug für die bessere … weiter

Luftwaffen-Transall fliegt im historischen Silber "Silberne Gams" würdigt Penzinger Geschichte der Luftwaffe

31.05.2017 - Die Luftwaffe hat ihre Transall 51+01 im silbernen Farbton der ersten Luftwaffentransporter lackiert, um damit an die 60-jährige Geschichte des LTG 61 in Penzing zu erinnern. … weiter

Kommandowechsel Polen und Spanien übernehmen Baltic Air Policing

04.05.2017 - In Ämari und Siauliai wurden die Luftwaffe und die Königlich Niederländischen Luftstreitkräfte bei der Luftraumüberwachung über Estland, Lettland und Litauen abgelöst. … weiter

Schon über 400 Flugzeuge im Einsatz Eurofighter: Auslieferungs-Meilensteine

11.04.2017 - Der Eurofighter wird von den Partnerfirmen an den Standorten Getafe (Spanien), Manching (Deutschland), Warton (Großbritannien), und Turin (Italien) endmontiert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot