29.06.2014
FLUG REVUE

Luftwaffe Bewaffnete Drohnen: Expertenanhörung im Bundestag

Ob die Bundeswehr bewaffnete Drohnen beschaffen kann soll erst nach sorgfältiger Prüfung auch zahlreicher nichtmililtärischer Aspekte entschieden werden. Eine Expertenanhörung im Verteidigungsausschuss am Montag wird zur breiten Diskussion beitragen.

IAI Heron Bundeswehr Afghanistan

Derzeit betreibt die Bundeswehr den unbewaffneten Heron 1 über Afghanistan. Gescuht ist ein bewaffnungsfähiges Nachfolgemuster.  

 

„Völker-, verfassungsrechtliche sowie sicherheitspolitische und ethische Fragen im Zusammenhang mit unbemannten Luftfahrzeugen, die über Aufklärung hinaus auch weitergehende Kampffähigkeiten haben“ – zu diesem Thema werden acht geladene Einzelsachverständige am 30. Juni auf einer öffentlichen Sitzung im Paul-Löbe-Haus ihre Einschätzungen abgeben.

Rein militärisch wäre es sehr sinnvoll, Drohnen zu bewaffnen, und zahlreiche Streitkräfte weltweit haben dieses inzwischen getan, argumentiert die Luftwaffe seit langem. Laut Einschätzung des Inspekteurs der Luftwaffe, Generalleutnant Karl Müllner, nutzen weltweit rund 90 Staaten Drohnen. Rund 30 hätten die Möglichkeit, diese auch mit Waffen zu bestücken.

Doch entspricht der Einsatz von Kampfdrohnen auch dem deutschen wie dem Völkerrecht? Wer muss über einen solchen Einsatz entscheiden? Ist er ethisch zu verantworten? Senken Kampfdrohnen die politische Hemmschwelle, militärisch einzugreifen, weil eigene Soldaten dabei nicht gefährdet werden? Und markieren ferngesteuerte bewaffnete Luftfahrzeuge vielleicht den Einstieg in die Entwicklung fliegender „Kampfroboter“, die völlig autonom agieren – ohne, dass schlussendlich noch ein Mensch die Entscheidung über Leben und Tod trifft?



Weitere interessante Inhalte
Amerikanischer Navy-Kampfjet F-18 Hornet: Die aktuellen Nutzer

22.01.2017 - Die von McDonnell Douglas entwickelte und gebaute F/A-18 Hornet ist ein zweistrahliges Mehrzweckkampflugzeug. Ursprünglich wurde die F/A-18 für den Einsatz auf Flugzeugträgern entwickelt, doch auch … weiter

Übernahmepläne Safran will Zodiac kaufen

20.01.2017 - Der französische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Safran plant eine Übernahme des ebenfalls französischen Kabinenausrüsters Zodiac Aerospace. Dadurch entsteht ein Branchenriese mit 92.000 Mitarbeitern. … weiter

NH90 und Tiger der Heeresflieger Hubschrauber-Verlegung nach Mali beginnt

19.01.2017 - Die Vorbereitungen für die Verlegung von vier NH90 und vier Tigern nach Mali laufen. Im Anschluss an den Beschluss der Bundesregierung steht die Zustimmung des Bundestags noch aus. … weiter

Risse im Heckausleger Sea Lynx der Marine sind repariert

18.01.2017 - Nach zweieinhalb Jahren sind die Bordhubschrauber der Deutschen Marine vom Typ Sea Lynx Mk 88A wieder „ohne Einschränkungen für den operativen Einsatz freigegeben“. Nur eine Maschine muss noch … weiter

Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

18.01.2017 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App