27.08.2014
FLUG REVUE

Hilfstransporte ab LeipzigBundeswehr nutzt Antonow für Irak-Flüge

Am heutigen Mittwoch flog erneut eine gecharterte Antonow An-124 der Ruslan SALIS GmbH mit Hilfsgütern nach Erbil im Nordirak.

An-124 Beladung Leipzig 2014

Die Bundeswehr nutzt An-124 der SALIS Gmbh für den Hilfsgütertransport nach Erbil (Foto: Bundeswehr/Scheuer)  

 

Der vierstrahlige Frachter hob um 8:09 Uhr vom Flughafen Leipzig-Halle ab. Er hat etwa 50 Tonnen Fracht an Bord. Neben Lebensmitteln werden auch mehrere Tausend Decken ausgeflogen, die die notleidende Bevölkerung im Herbst und Winter vor der Kälte schützen sollen.

Bereits am 22. August war eine An-124 von Leipzig/Halle nach Erbil geflogen. Die von der Bundeswehr gecharterte Maschine hatte knapp 70 Tonnen Lebensmittel und Sanitätsmaterial aus Deutschland und Österreich an Bord. Der Beitrag der Österreicher (8,5 Tonnen Sanitätsmaterial) war am Donnerstag auf dem Leipziger Flughafen eingetroffen.

Die Frachtmaschine wird sonst für die Rückverlegung der Bundeswehr vom Einsatz in Afghanistan genutzt. „Die Antonow wäre leer nach Trabzon oder Masar-i Scharif geflogen, mit den Hilfsgütern an Bord fliegt sie nun zuerst in den Irak“, sagte Hauptmann Christian Schneider vom Presse- und Informationszentrum der Luftwaffe.

Am 15. und 20. August waren insgesamt acht Transall-Transportflugzeuge der Luftwaffe gestartet. Deutlich kleiner als die gecharterten Antonow-Maschinen des SALIS-Programms, brachten sie insgesamt rund 56 Tonnen humanitärer Hilfsgüter über Incirlik in der Türkei ins nordirakische Erbil.



Weitere interessante Inhalte
US-Delegation besucht Ukraine Antonow will AN-70 mit US-Triebwerken umbauen

05.07.2017 - Beim Besuch von US-Abgeordneten in der Ukraine hat Antonow vorgeschlagen, die Antonow AN-70 als Kooperationsprojekt mit amerikanischen Strahltriebwerken zur "AN-77" umzubauen. … weiter

Bundestag-Haushaltsausschuss Grünes Licht für Drohnen

29.06.2017 - Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in der letzten Sitzungswoche vor den Wahlen eine Reihe weiterer Rüstungsprogramme genehmigt. … weiter

Luftwaffen-Transall fliegt im historischen Silber "Silberne Gams" würdigt Penzinger Geschichte der Luftwaffe

31.05.2017 - Die Luftwaffe hat ihre Transall 51+01 im silbernen Farbton der ersten Luftwaffentransporter lackiert, um damit an die 60-jährige Geschichte des LTG 61 in Penzing zu erinnern. … weiter

Die Riesen der Lüfte Top 10: Die größten Flugzeuge der Welt

15.05.2017 - Schneller, höher, weiter: Die Entwicklung der Luftfahrt ist und war immer von Rekorden geprägt. Eine besondere Rolle nehmen seit jeher Großflugzeuge ein. … weiter

Kommandowechsel Polen und Spanien übernehmen Baltic Air Policing

04.05.2017 - In Ämari und Siauliai wurden die Luftwaffe und die Königlich Niederländischen Luftstreitkräfte bei der Luftraumüberwachung über Estland, Lettland und Litauen abgelöst. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot