25.02.2009
FLUG REVUE

Neuer Leiter Airbus Miltary Urena RasoDomingo Urena-Raso neuer Chef von Airbus Military

EADS hat Domingo Urena-Raso an die Spitze von Airbus Military berufen. Nach Angaben des Unternehmens wird er Mitglied des EADS Executive Committee sowie Vorsitzender von EADS CASA. Er wird zudem zum Mitglied des Airbus Executive Committee ernannt werden. Urena-Raso tritt die Nachfolge von Carlos Suarez an.

Domingo Urena-Raso Airbus Miltary

Domingo Urena-Raso ist neuer Leiter von Airbus Military (C) EADS / Airbus Foto  

 

"Carlos Suarez wird in Wertschätzung seiner Leistungen als Leiter der Division Militärische Transportflugzeuge (MTAD) in den nächsten Tagen eine herausgehobene Position angeboten, die seiner grossen Erfahrung Rechnung trägt", erklärte der Konzern.

Am 16. Dezember 2008 hatte das EADS Board of Directors im Rahmen von „Future EADS“ entschieden, den Geschäftsbereich MTAD unter dem Namen Airbus Military in Airbus zu integrieren. Airbus Military wird für die militärischen Airbus-Programme zuständig sein. Grund für die Integration ist die Steigerung der organisatorischen Effizienz, vor allem in Hinblick auf eine schlankere und einfachere Organisation des A400M-Programms. Sie stellt damit die Verantwortlichkeiten von Airbus Military klar. Domingo Urena-Raso wird an Airbus-CEO Tom Enders berichten.

Domingo Urena Raso (50), studierte Luftfahrttechnik in Madrid und ist Absolvent der ESSEC Business School in Paris. Er hat an Projekten wie FLA (später A400M) gearbeitet und war hier von 1996 – 1997 Chief Procurement Officer. 2006 war er Leiter der Industrial Strategy von Airbus. Urena Raso zeichnet verantwortlich für das Sanierungsprogramm Power8 bei Airbus und dessen Implementierung.



Weitere interessante Inhalte
Größte deutsche Fluggesellschaft Lufthansa: Die Flotte

30.03.2017 - 335 Flugzeuge sind momentan bei der größten deutschen Airline im Einsatz. Die größte Maschine bietet Platz für 509 Passagiere, die Kleinste für 100. … weiter

Smart Cabin Reconfiguration Mehr Beinfreiheit bei nicht voll besetzten Flügen

30.03.2017 - Airbus, THK und Recaro haben eine flexible Sitzlösung entwickelt. Mit einem einfachen Sitzschiebekonzept kann der Sitzabstand bei geringem Passagieraufkommen vergrößert werden. … weiter

Lufthansa Technik und Diehl Aerosystems Kompakte Toiletten/Kücheneinheit für A320-Familie

29.03.2017 - Durch die Integration der hinteren Küche und einer Doppel-Toilettenanlage in ein einziges Kabinenelement wird Platz für eine zusätzliche Sitzreihe geschaffen. … weiter

Europäisches Forschungsprogramm A400M: Bremstests auf nasser Piste

29.03.2017 - Im Rahmen des EU-Projekts Future Sky Safety wurde ein A400M-Transporter in Twente für Bremsversuche auf nasser Startbahn verwendet. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

28.03.2017 - Gleich zwei neue A380 starteten am 25. März aus Hamburg in die Vereinigten Arabischen Emirate. Zwei unterschiedliche Kunden in Dubai und Abu Dhabi erhielten die neuen Vierstrahler. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App