10.04.2014
FLUG REVUE

Alarmrotte in NorddeutschlandEurofighter: 500 Flüge in Wittmund

In rund einem Jahr hat der Eurofighter bei der Taktischen Luftwaffengruppe "Richthofen" 500 Starts absolviert.

Eurofighter 500. Flug Wittmund 2014

Ein Jahr nach der Ankunft der ersten Maschine in Wittmund schaffte die Taktische Luftwaffengruppe "Richthofen" den 500. Flug mit dem Eurofighter (Foto: Luftwaffe/Otto).  

 

Der Kommandeur, Oberstleutnant Timo Heimbach, führte diesen besonderen Flug selbst durch. Starker Nebel mit einer Sichtweite unter 100 Metern hätte den Jubiläumsflug beinahe vereitelt. Glücklicherweise klarte der Himmel um die Mittagszeit auf und die Sonne ließ sich blicken. Nach einem rund 90-minütigen Flug setzte Heimbach den Kampfjet mit der Kennung 31+04 sicher wieder auf der Landebahn auf.

Der Kommandeur lobte anschließend die „sehr guten Unterstützung durch das Mutterhaus Taktisches Luftwaffengeschwader 31 "Boelcke" bei der Professionalisierung des technischen Personals“. Die komplette Mannschaft habe „aus den beschränkten Ressourcen am Standort Wittmund tagtäglich das Beste“ gemacht. „Wir fliegen sehr sicher, stabil und haben die Vorgaben des Jahresflugstundenprogramms am Standort bereits jetzt übererfüllt“, so Heimbach.



Weitere interessante Inhalte
Hohe Kosten Österreich phast Eurofighter aus

07.07.2017 - Österreich plant radikale Änderungen bei der Luftraumsicherung. Eine „überschallschnelle Flotte mit uneingeschränkter Einsatzfähigkeit bei Tag und Nacht“ soll ab 2020 die heutige Flotte mit … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter

Bundestag-Haushaltsausschuss Grünes Licht für Drohnen

29.06.2017 - Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in der letzten Sitzungswoche vor den Wahlen eine Reihe weiterer Rüstungsprogramme genehmigt. … weiter

Luftwaffen-Transall fliegt im historischen Silber "Silberne Gams" würdigt Penzinger Geschichte der Luftwaffe

31.05.2017 - Die Luftwaffe hat ihre Transall 51+01 im silbernen Farbton der ersten Luftwaffentransporter lackiert, um damit an die 60-jährige Geschichte des LTG 61 in Penzing zu erinnern. … weiter

BAE Systems Erster Eurofighter für Oman präsentiert

16.05.2017 - In Warton feierte BAE Systems am Montag das Roll-out des ersten Eurofighter und des ersten neuen Hawk-Trainers für die Royal Air Force of Oman. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App