22.09.2014
FLUG REVUE

LuftwaffeEurofighter identifizieren zwei Su-27 über der Ostsee

Im Rahmen des aktuellen „Verstärkten Air Policing Baltikums“ haben Eurofighter des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 am Sonntag erstmals zwei russische Kampfflugzeuge im internationalen Luftraum über der Ostsee identifiziert.

Su-27 Flugbild

Beim aktuellen Einsatz in Ämari kontrollierten die Eurofighter der Luftwaffe am 21. September erstmals russische Su-27 (Archivbild) im internationalen Luftraum (Foto: Suchoi).  

 

Laut Luftwaffe stellte die Luftraumüberwachung gegen 14:30 Uhr deutscher Zeit erhöhte Flugaktivitäten im internationalen Luftraum zwischen den baltischen Staaten und Finnland fest. Die Flugzeuge strahlten keinen Transpondercode zur Identifizierung aus und sie befanden sich auch nicht unter Kontrolle einer Flugsicherungskontrollstelle.

Vom NATO-Gefechtsstand in Uedem erging der Befehl für eine Sichtidentifizierung an die in Ämari (Estland) stationierten deutschen Eurofighter, die wenige Minuten später in der Luft waren. Um 14:45 Uhr meldeten die Eurofighter den Sichtkontakt und identifizierten zwei russische Kampfflugzeuge vom Typ Su-27 „Flanker“.

Mit der erfolgten Identifizierung war der NATO-Auftrag abgeschlossen und die beiden Eurofighter kehrten zu ihrem Einsatzflughafen zurück.



Weitere interessante Inhalte
Eurofighter Meteor-Doppelstart getestet

26.04.2017 - Bei einem Flug über dem Testgelände bei den Hebriden hat ein Eurofighter erstmals zwei Meteor-Lenkwaffen in kurzer Folge verschossen. … weiter

Royal Air Force Eurofighter Typhoons in Rumänien

25.04.2017 - Die RAF hat erstmals Typhoons für ein verstärktes Air Policing nach Konstanza am Schwarzen Meer verlegt. … weiter

Schon über 400 Flugzeuge im Einsatz Eurofighter: Auslieferungs-Meilensteine

11.04.2017 - Der Eurofighter wird von den Partnerfirmen an den Standorten Getafe (Spanien), Manching (Deutschland), Warton (Großbritannien), und Turin (Italien) endmontiert. … weiter

Luftwaffe Tornados erhalten neuen EloKa-Behälter von Saab

11.04.2017 - Für die Tornados der Luftwaffe wurden 29 neue BOZ-101 EC bei Saab bestellt. … weiter

Luftwaffe Flugbereitschaft – Die Flugzeuge

10.04.2017 - VIP-Flüge, Transporteinsätze und Luftbetankung – die Aufgaben der Flugbereitschaft des Verteidigungsministeriums sind vielfältig. Nach einem Modernisierungsprogramm zu Beginn des Jahrzehnts sind nun … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App