22.09.2014
FLUG REVUE

LuftwaffeEurofighter identifizieren zwei Su-27 über der Ostsee

Im Rahmen des aktuellen „Verstärkten Air Policing Baltikums“ haben Eurofighter des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 am Sonntag erstmals zwei russische Kampfflugzeuge im internationalen Luftraum über der Ostsee identifiziert.

Su-27 Flugbild

Beim aktuellen Einsatz in Ämari kontrollierten die Eurofighter der Luftwaffe am 21. September erstmals russische Su-27 (Archivbild) im internationalen Luftraum (Foto: Suchoi).  

 

Laut Luftwaffe stellte die Luftraumüberwachung gegen 14:30 Uhr deutscher Zeit erhöhte Flugaktivitäten im internationalen Luftraum zwischen den baltischen Staaten und Finnland fest. Die Flugzeuge strahlten keinen Transpondercode zur Identifizierung aus und sie befanden sich auch nicht unter Kontrolle einer Flugsicherungskontrollstelle.

Vom NATO-Gefechtsstand in Uedem erging der Befehl für eine Sichtidentifizierung an die in Ämari (Estland) stationierten deutschen Eurofighter, die wenige Minuten später in der Luft waren. Um 14:45 Uhr meldeten die Eurofighter den Sichtkontakt und identifizierten zwei russische Kampfflugzeuge vom Typ Su-27 „Flanker“.

Mit der erfolgten Identifizierung war der NATO-Auftrag abgeschlossen und die beiden Eurofighter kehrten zu ihrem Einsatzflughafen zurück.



Weitere interessante Inhalte
Taktisches Luftwaffengeschwader 33 Deutsche Tornados üben in Südafrika

21.03.2017 - Vier Tornados der Luftwaffe aus Büchel haben für die Übung „Two Oceans“ auf die Overberg Air Base verlegt. … weiter

Ersatzteilversorgung bis 2030 gesichert Bundeswehr lässt 26 CH-53 GS umrüsten

27.02.2017 - Die Bundeswehr lässt bei Airbus Helicopters 26 schwere Transporthubschrauber auf zukunftssichere Ersatzteile und Bauteile umrüsten, die ihren Betrieb mindestens bis zum Jahr 2030 ermöglichen. … weiter

“Verdacht auf Betrug” Österreich verklagt Eurofighter und Airbus

16.02.2017 - Das österreichische Verteidigungsministerium hat bei der Staatsanwaltschaft Wien eine Strafanzeige wegen des Verdachts auf arglistige und betrügerische Täuschung gegen die Airbus Defence and Space … weiter

DFS übernimmt Fluglotsenausbildung der Bundeswehr

16.01.2017 - Eine Tochter der Deutschen Flugsicherung, die Kaufbeuren ATM Training, hat die Ausbildung der militärischen Flugsicherungskontrollleiter übernommen. … weiter

Air Policing Baltikum Luftwaffe weiter in Ämari

05.01.2017 - Nach vier Monaten in Estland endete für das Taktische Luftwaffengeschwader 74 aus Neuburg der Einsatz im Baltikum. Seit 5. Januar ist das Taktische Luftwaffengeschwader 71 „Richthofen“ in Ämari im … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App