02.06.2016
FLUG REVUE

Erster Publikumstag der ILADas Flugprogramm am Freitag

Am ersten Publikumstag der ILA, dem langen Freitag, gibt es Action bis fast Uhr. Unter anderem tritt erstmals die Patrouille Suisse auf.

Patrouille Suisse 2005

Als Kunstflugteam ist die Patrouille Suisse auf der ILA präsent (Foto: Bundesheer).  

 

Heute öffnet die ILA ihre Pforten erstmals auch für das breite Publikum. Das Flugprogramm wurde deshalb erweitert und umfasst neben den gewohnten Leistungsdemonstrationen der Bundeswehr auch die Patrouille Suisse und diverse Oldtimer wie die Me 262. Hier die vollständige Liste für die Besuchsplanung:

10:40   SA300 Starduster präsentiert von Trescal
11:00   Fähigkeitsdarstellung Abfangeinsatz (SiLuRa) der Luftwaffe mit Eurofighter
11:20   Fähigkeitsdarstellung Nothilfe der Bundeswehr, u. a. mit CH-53G
11:40   Fähigkeitsdarstellung verbundene Luft-/Bodenoperation (ALI) der Bundeswehr
12:10   Boeing AH-64D Apache (Joint Helicopter Command, Großbritannien)
12:34   Antonow An-178
12:44   Mil Mi-24 Hind (Tschechien)
13:00   Airbus A350-900
13:12   CiS GmbH Oktopus (Multicopter)
13:35   Fallschirmspringer aus einer Mi-8 (organisiert von Stiftung Mayday
14:00   Aircraft Industries L410 NG
14:19   Extra 300L (Uwe Wendt)
14:30   Formationsvorführung Douglas DC-6 und North American B-25 der Flying Bulls
14:55   Messerschmitt Me 262 (Airbus Heritage Flight)
15:20   Strategischer Lufttransport mit Airbus A400M der Luftwaffe
15:30   Fähigkeitsdarstellung Evakuierung (MilEvac) der Bundeswehr mit Tiger und anderem
15:55   Fähigkeitsdarstellung kombinierter Einsatz (COMAO)
16:15   Leistungsdemonstration Eurofighter Typhoon der Luftwaffe
16:30   Fähigkeitsdarstellung der Bundeswehr (Luftparade)
16:45   Black Cats Team der Royal Navy mit 2 x Leonardo (Augusta Westland) Wildcat HMA2
17:00   SA300 Starduster präsentiert von Trescal
17:15   Airbus A350-900
17:30   Patrouille Suisse mit 6 x Northrop F-5E Tiger II
18:00   Fähigkeitsdarstellung Fallschirmabsprung der Bundeswehr
18:15   Mikojan-Gurewitsch MiG-29 (Polen)
18:30   Fouga CM 170 Magister
19:00   CiS GmbH Oktopus (Multicopter)
19:15   Akaflieg München Mü 30 Schlacro
19:40   Fähigkeitsdarstellung Fallschirmabsprung der Bundeswehr



Weitere interessante Inhalte
Neuer Airbus-Zweistrahler für München Lufthansa übernimmt zweite A350

24.02.2017 - Zwei Wochen nach Beginn des Liniendienstes der ersten A350 hat Lufthansa das zweite Flugzeug dieses Typs nach München überführt. … weiter

Französischer Luftfahrt- und Rüstungskonzern Safran steigert Umsatz und Gewinn

24.02.2017 - Der französische Technologiekonzern hat seine selbst gesteckten Ziele im Geschäftsjahr 2016 erreicht und erwartet für dieses Jahr weiteres Wachstum. … weiter

Boeing 787-9 Qantas führt neuen Premium-Economy-Sitz ein

24.02.2017 - Breiter, weiter nach hinten verstellbar, größeres Display: Die australische Fluggesellschaft stattet ihre Boeing 787-9 mit neuen Sitzen in der Premium Economy aus. … weiter

Armée de l´Air Patrouille de France plant große US-Tour

23.02.2017 - Die Patrouille de France wird ab Mitte März für rund sechs Wochen auf eine große Tour durch die USA gehen. Offizielle Anlass ist der 100. Jahrestag des Entritts der Vereinigten Staaten in den Ersten … weiter

Neue Sitzplätze und schallisolierende Vorhänge Emirates A380: Erneuerte Bar im Oberdeck

23.02.2017 - Eines der Markenzeichen der Emirates-A380 ist die Bar im hinteren Oberdeck, an der sich Gäste der Business Class die Zeit vertreiben können. In ihren künftigen Jets verbessert Emirates den … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App