02.06.2016
FLUG REVUE

Erster Publikumstag der ILADas Flugprogramm am Freitag

Am ersten Publikumstag der ILA, dem langen Freitag, gibt es Action bis fast Uhr. Unter anderem tritt erstmals die Patrouille Suisse auf.

Patrouille Suisse 2005

Als Kunstflugteam ist die Patrouille Suisse auf der ILA präsent (Foto: Bundesheer).  

 

Heute öffnet die ILA ihre Pforten erstmals auch für das breite Publikum. Das Flugprogramm wurde deshalb erweitert und umfasst neben den gewohnten Leistungsdemonstrationen der Bundeswehr auch die Patrouille Suisse und diverse Oldtimer wie die Me 262. Hier die vollständige Liste für die Besuchsplanung:

10:40   SA300 Starduster präsentiert von Trescal
11:00   Fähigkeitsdarstellung Abfangeinsatz (SiLuRa) der Luftwaffe mit Eurofighter
11:20   Fähigkeitsdarstellung Nothilfe der Bundeswehr, u. a. mit CH-53G
11:40   Fähigkeitsdarstellung verbundene Luft-/Bodenoperation (ALI) der Bundeswehr
12:10   Boeing AH-64D Apache (Joint Helicopter Command, Großbritannien)
12:34   Antonow An-178
12:44   Mil Mi-24 Hind (Tschechien)
13:00   Airbus A350-900
13:12   CiS GmbH Oktopus (Multicopter)
13:35   Fallschirmspringer aus einer Mi-8 (organisiert von Stiftung Mayday
14:00   Aircraft Industries L410 NG
14:19   Extra 300L (Uwe Wendt)
14:30   Formationsvorführung Douglas DC-6 und North American B-25 der Flying Bulls
14:55   Messerschmitt Me 262 (Airbus Heritage Flight)
15:20   Strategischer Lufttransport mit Airbus A400M der Luftwaffe
15:30   Fähigkeitsdarstellung Evakuierung (MilEvac) der Bundeswehr mit Tiger und anderem
15:55   Fähigkeitsdarstellung kombinierter Einsatz (COMAO)
16:15   Leistungsdemonstration Eurofighter Typhoon der Luftwaffe
16:30   Fähigkeitsdarstellung der Bundeswehr (Luftparade)
16:45   Black Cats Team der Royal Navy mit 2 x Leonardo (Augusta Westland) Wildcat HMA2
17:00   SA300 Starduster präsentiert von Trescal
17:15   Airbus A350-900
17:30   Patrouille Suisse mit 6 x Northrop F-5E Tiger II
18:00   Fähigkeitsdarstellung Fallschirmabsprung der Bundeswehr
18:15   Mikojan-Gurewitsch MiG-29 (Polen)
18:30   Fouga CM 170 Magister
19:00   CiS GmbH Oktopus (Multicopter)
19:15   Akaflieg München Mü 30 Schlacro
19:40   Fähigkeitsdarstellung Fallschirmabsprung der Bundeswehr



Weitere interessante Inhalte
Le Bourget Paris Air Show 2017 - Das Flugprogramm am Samstag

24.06.2017 - Auch am Publikumswochenende wird ein umfangreiches Flugprogramm geboten. Da viele Flugzeuge wie A350, 737 MAX 8 oder KC-390 bereits abgereist sind gibt es nun mehr Oldies und Kunstflugvorführungen. … weiter

Neues Nordamerika-Ziel Mit Condor nach Phoenix

23.06.2017 - Amerika-Fans können ab Sommer 2018 mit der deutschen Airline direkt in das „Valley of the Sun“ fliegen. … weiter

Anfangsflugerprobung kommt voran Irkut MS-21 absolviert fünften Testflug

23.06.2017 - Am Mittwoch hat Russlands neuer Zweistrahler Irkut MS-21 seinen fünften Testflug absolviert. Dabei wurden erstmals die Landeklappen in sämtliche Stellungen gefahren. … weiter

Paris Air Show 2017 Das Flugprogramm in Le Bourget am Freitag

23.06.2017 - Mit dem ersten Tag für die allgemeine Öffentlichkeit ändert sich auch das Flugprogramm. Oldtimer sind nun häufiger zu sehen, und auch die Patrouille de France hat ihren Auftritt. … weiter

Paris Air Show 2017 Airbus und Boeing verkaufen fast 900 Flugzeuge

22.06.2017 - Es ist ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Luftfahrtgiganten. Auf der Internationalen Luftfahrtmesse in Le Bourget hatte Boeing nach der Ankündigung der 737 MAX 10 die Nase vorn. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App