02.07.2015
FLUG REVUE

Neue FührungsorganisationLuftwaffentruppenkommando offiziell aufgestellt

Eine schlankere Führungsstruktur mit schnelleren Entscheidungswegen verspricht sich Luftwaffen-Inspekteur General Karl Müllner von der Aufstellung des Luftwaffentruppenkommandos in Köln-Wahn.

General Schelleis 2015

Generalleutnant Martin Schelleis führt das neue Luftwaffentruppenkommando (Foto: Luftwaffe/T. Dahmen).  

 

Durch die Neuordnung der zweiten Führungsebene werden bereits nach zwei Jahren die bisherigen Kommandos Unterstützungsverbände und Einsatzverbände aufgelöst. Kommandierender General des neuen LwTrKdo ist Generalleutnant Martin Schelleis, der bisher die Einsatzverbände führte.

Dem Kommandierenden General unterstellt ist der Kommandeur Fliegende Verbände, Generalmajor Helmut Schütz (Taktischen Luftwaffengeschwader, Lufttransportverbände sowie die Ausbildungseinrichtungen für die lehrgangsgebundene fliegerische Ausbildung der Luftfahrzeugbesatzungen der Luftwaffe). Die Flugabwehr- und Objektschutzkräfte sowie die allgemeinmilitärischen Ausbildungseinrichtungen der Luftwaffe werden geführt durch den Kommandeur Bodengebundene Verbände, Brigadegeneral Michael Gschoßmann. Der Verantwortungsbereich des Kommandeurs Unterstützungsverbände, Brigadegeneral Stefan Lüth, umfasst die truppendienstlich unterstellten Verbände der Waffensystemlogistik und technisch-logistischen Ausbildung sowie fachlich alle logistischen Anteile der Einsatzverbände und den Bereich Unterstützung im Stab LwTrKdo.

Neben dem Luftwaffentruppenkommando bleibt das Zentrum Luftoperationen in Kalkar bestehen. Es übernimmt Aufgaben des aufgelösten Amtes für Flugsicherung der Bundeswehr, die nicht an das Luftfahrtamt der Bundeswehr übertragen wurden. Des Weiteren werden dem Zentrum die Einsatzführungsbereiche der Luftwaffe sowie der Führungsunterstützungsbereich der Luftwaffe unterstellt.

In der neuen Struktur führt man außerdem alle steuernden Aufgaben für die Luftwaffe in einem um etwa 200 Dienstposten auf rund 600 Stellen aufwachsenden Kommando Luftwaffe zusammen. Im Kommando Luftwaffe in Berlin-Gatow werden zwei neue Unterabteilungen aufgebaut. In der einen wird das Thema Führungsfähigkeit der Luftwaffe und in der anderen das Thema Ausbildung bearbeitet. Darüber hinaus werden einzelne Themen wie Personalfragen und solche aus den Bereichen Logistik und Nutzung in schon bestehende Abteilungen des Kommandos Luftwaffe integriert.



Weitere interessante Inhalte
DFS übernimmt Fluglotsenausbildung der Bundeswehr

16.01.2017 - Eine Tochter der Deutschen Flugsicherung, die Kaufbeuren ATM Training, hat die Ausbildung der militärischen Flugsicherungskontrollleiter übernommen. … weiter

Unbemanntes Aufklärungsflugzeug Erster Luftwaffen-Soldat erreicht 2000 Stunden mit Heron 1

05.01.2017 - Beim allerersten Missionsflug eines Heron 1 war Hauptfeldwebel Fabrice Bergmann bereits Crewmitglied. In Mali wurde er jetzt für 2000 Stunden geehrt. … weiter

Ausbildung von Jetpiloten Luftwaffe: 50 Jahre Pilotenschmiede in Sheppard

05.01.2017 - Wer Jetpilot werden möchte, der kommt an Sheppard nicht vorbei. Dort werden junge Flugschüler der Luftwaffe ausgebildet – und das seit 50 Jahren. … weiter

UN-Mission MINUSMA Heron 1 der Luftwaffe in Mali im Einsatz

02.11.2016 - Am Dienstag um 9:30 Uhr startete eine Heron 1 in Gao zu ihrem ersten operationellen Flug im Rahmen der UN-Mission MINUSMA. … weiter

Luftwaffe Tornados in Incirlik können wieder fliegen

08.10.2016 - Die Luftwaffe hat am Samstag nach einer kleinen Reparatur ihre Tornados in Incirlik wieder für den Aufklärungseinsatz über dem Irak und Syrien freigegeben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App