12.02.2015
FLUG REVUE

Startbahnsanierung in NordholzP-3C Orion zu Gast in Hohn

Zwei P-3C des Marinefliegergeschwader 3 „Graf Zeppelin“ (MFG 3) sind derzeit beim LTG 63 in Hohn stationiert. Grund sind Sanierungsmaßnahmen an der Startbahn des Heimatflugplatzes.

P-3C Hohn Kommodores 2015

Oberst Hartmut Zitzewitz, der Kommodore des LTG 63 (rechts), begrüßt Fregattenkapitän Per Weiler vom MFG 3 (Foto: Luftwaffe/D. Schlordt).  

 

Durch die Arbeiten kann der Flugbetrieb in Nordholz nur bei guter Sicht durchgeführt werden. Um auch bei schlechter Sicht die Auftragserfüllung sicherzustellen war ein Ausweichplatz notwendig. Hohn hat sich wegen der günstigen geographischen Lage zur Ost- und Nordsee angeboten.

So startet eine Orion vier bis fünfmal im Monat mit dem Ziel Ostsee bis nach Finnland. Im Rahmen der Mission „Assurance Measures“ wird seit Sommer letzten Jahres Flagge bei den osteuropäischen NATO-Mitgliedsstatten gezeigt, so Fregattenkapitän Per Weiler, Kommodore des MFG 3. „Es gibt zwar ein erhöhtes Übungsaufkommen der russischen Armee, aber zumindest kein aggressives Verhalten“.

Bei einem der letzten Aufklärungsflüge von Hohn aus wurde ein in der Ostsee aufgetauchtes U-Boot russischer Bauart vermessen, insbesondere dessen Schraubengeräusche. Durch das Ablegen der Signaturen in der Datenbank kann dieses U-Boot in Zukunft von jedem Schiff und Flugzeug der Marine wiedererkannt werden.



Weitere interessante Inhalte
UN-Mission MINUSMA Heron 1 der Luftwaffe in Mali im Einsatz

02.11.2016 - Am Dienstag um 9:30 Uhr startete eine Heron 1 in Gao zu ihrem ersten operationellen Flug im Rahmen der UN-Mission MINUSMA. … weiter

Luftwaffe Tornados in Incirlik können wieder fliegen

08.10.2016 - Die Luftwaffe hat am Samstag nach einer kleinen Reparatur ihre Tornados in Incirlik wieder für den Aufklärungseinsatz über dem Irak und Syrien freigegeben. … weiter

"Technischer Mangel" Luftwaffe groundet Tornados mit ASSTA 3-Standard

06.10.2016 - Die Luftwaffe hat am Donnerstag den Flugbetrieb mit Tornados der Version ASSTA 3 ausgesetzt. Betroffen davon sind auch die in Incirlik stationierten Maschinen. … weiter

Hercules-Partnerschaft mit Frankreich Deutschland plant C-130J-Beschaffung

05.10.2016 - Als Ergänzung der A400M will Deutschland "vier bis sechs" Lockheed C-130J Hercules beschaffen und diese auf einer französischen Basis stationieren. Eine entsprechende "politische Absichtserklärung" … weiter

Europas neuer Militärtransporter Airbus A400M: Die aktuellen Nutzer

15.09.2016 - Der Militärtransporter A400M von Airbus Defence and Space ist ein viermotoriger Schulterdecker mit Turboprop–Triebwerken. Bisher haben acht Kundennationen insgesamt 174 Flugzeuge bestellt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App