26.10.2009
FLUG REVUE

Schelzig neuer Befehlshaber des Luftwaffenführungskommandos

Heute übernahm Generalmajor Peter Schelzig die Aufgaben des Befehlshabers des Luftwaffenführungskommandos von seinem Vorgänger Generalleutnant Aarne Kreuzinger-Janik.

Als Befehlshaber des Luftwaffenführungskommandos leitet Schelzig eine von zwei höheren Kommandobehörden der Luftwaffe und ist für die operationelle Führung der Einsatzverbände der Luftwaffe verantwortlich. Etwa zwei Drittel aller Luftwaffenverbände sind dem Luftwaffenführungskommando unterstellt, dessen Hauptauftrag die Sicherstellung der Einsatzbereitschaft ist, und das als Haupttruppensteller der Luftwaffe maßgeblich zum Fähigkeitsprofil der Bundeswehr beiträgt.

Einige Tage zuvor hatte Brigadegeneral Volker Zimmer die Nachfolge von Generalmajor Peter Schelzig an der Spitze der 4. Luftwaffendivision übernommen. Schelzig war über vier Jahre in aurich und damit so lange, wie noch kein Kommandeur vor ihm. Der 61-jährige General Zimmer wurde vom Luftwaffenamt in Köln nach Aurich versetzt.



Weitere interessante Inhalte
DFS übernimmt Fluglotsenausbildung der Bundeswehr

16.01.2017 - Eine Tochter der Deutschen Flugsicherung, die Kaufbeuren ATM Training, hat die Ausbildung der militärischen Flugsicherungskontrollleiter übernommen. … weiter

Unbemanntes Aufklärungsflugzeug Erster Luftwaffen-Soldat erreicht 2000 Stunden mit Heron 1

05.01.2017 - Beim allerersten Missionsflug eines Heron 1 war Hauptfeldwebel Fabrice Bergmann bereits Crewmitglied. In Mali wurde er jetzt für 2000 Stunden geehrt. … weiter

Ausbildung von Jetpiloten Luftwaffe: 50 Jahre Pilotenschmiede in Sheppard

05.01.2017 - Wer Jetpilot werden möchte, der kommt an Sheppard nicht vorbei. Dort werden junge Flugschüler der Luftwaffe ausgebildet – und das seit 50 Jahren. … weiter

UN-Mission MINUSMA Heron 1 der Luftwaffe in Mali im Einsatz

02.11.2016 - Am Dienstag um 9:30 Uhr startete eine Heron 1 in Gao zu ihrem ersten operationellen Flug im Rahmen der UN-Mission MINUSMA. … weiter

Luftwaffe Tornados in Incirlik können wieder fliegen

08.10.2016 - Die Luftwaffe hat am Samstag nach einer kleinen Reparatur ihre Tornados in Incirlik wieder für den Aufklärungseinsatz über dem Irak und Syrien freigegeben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App