04.12.2014
FLUG REVUE

LuftwaffeStarfighter geht als Ausstellungstück nach Beja

Mit zwei C-130 Hercules der portugiesischen Luftstreitkräfte wurde eine F-104 der Luftwaffe von Penzing nach Beja gebracht.

F-104G Verladung C-130 Penzing 2014

Eine F-104G der Luftwaffe (22+62) wurde mit zwei C-130 Hercules der portugiesischen Luftstreitkräfte von Penzing aus nach Beja gebracht (Foto: Luftwaffe/Schweiger).  

 

Der Transport wurde durch intensive und umfangreiche Absprachen zwischen dem Waffensystemunterstützungszentrum 1 in Erding, dem Lufttransportgeschwader 61 in Penzing und dem technischen Assistenten des portugiesischen Kommandeurs in Beja vorbereitet.

F-104G Verladung C-130 Penzing 2014 Flügel

Nach dem Rumpf wurden die Flügel in eine zweite Hercules verladen (Foto: Luftwaffe/Schweiger).  

 

Die erste C-130 der Forca Aerea Portuguesa sollte den Flugzeugrumpf in die zukünftige Heimat bringen. Dieser war bereits durch den Luftumschlagszug im LTG 61 vorbereitet und verladefertig verpackt worden. Nach dem Öffnen der Laderampe wurde schnell deutlich: Die Fracht war zwei cm zu hoch. Es war einiges an Umbau zu leisten. „Aber wo ein Wille, da ein Weg.“ Mit einer geringfügigen Verspätung konnte sich dann die erste Frachtmaschine auf den Weg nach Portugal machen.

Am nächsten Tag wurden die Tragflächen, das Heckteil und die Montageausstattung in eine zweite Transportmaschine verladen. Im Vergleich zum Vortrag war dies nahezu ein Kinderspiel.



Weitere interessante Inhalte
Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

11.10.2017 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Eglin AFB 500. Pilot für die F-35 qualifiziert

09.10.2017 - Major Chris Campbell von der US Air Force ist der 500. Pilot, der seine Ausbildung auf der Lockheed Martin F-35 Lightning II erfolgreich abgeschlossen hat. … weiter

Piratenjagd vor Somalia P-3C der Marine erreichen 6000 Stunden bei EU-NAVFOR

05.10.2017 - Die deutschen Orion-Seefernaufklärer sind bei der Mission EU-NAVFOR von Dschibuti aus nun über 6000 Stunden geflogen. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

21.09.2017 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Infrarot-Sensor Legion Pod als IRST für F-15C ausgewählt

20.09.2017 - Lockheed Martins Legion Pod wurde von Boeing als Infrarot-Such- und Zielverfolgungssystem für die F-15C-Flotte der US Air Force bestimmt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF