28.07.2016
FLUG REVUE

Air Policing im BaltikumTaktLwG 74 ab September in Ämari

Die Luftwaffe beteiligt sich ab September wieder an der Sicherung des Luftraums über dem Baltikum. Diesmal sind die Eurofighter aus Neuburg an der Reihe.

Eurofighter TaktLwG 74 Neuburg

Das Taktische Luftwaffengeschwader 74 war bereits mehrmals beim Baltic Air Policing eingebunden (Foto: Luftwaffe/Timming).  

 

Deutschland übernimmt für vier Monate mit etwa 200 Soldaten aus Luftwaffe und Streitkräftebasis den Auftrag von der britischen Royal Air Force. Die Führungsrolle im vierten Quartal 2016 wird – stationiert auf dem litauischen Luftwaffenstützpunkt Siauliai – durch Maschinen der französischen Luftwaffe übernommen.

Es ist das dritte Mal, dass der NATO zur Unterstützung der Bündnispartner Jagdflugzeuge zum „Verstärktes Air Policing Baltikum“ (VAPB) bereitgestellt werden. Das bedeutet, dass die deutschen Jagdflugzeuge nicht nur Präsenz zeigen, sondern auch je nach Bedrohungslage bewaffnet reagieren können.

Nicht nur für die deutsche Luftwaffe, auch für den Neuburger Verband ist der Auftrag kein Neuland: Bereits 2009 waren die Geschwaderangehörigen diejenigen, die das Waffensystem Eurofighter erstmalig beim Air Policing Baltikum – damals noch vom Fliegerhorst Siauliai – in den Einsatz brachten. Und 2014 waren sie die Ersten, die ihren Auftrag vom estnischen Ämari ausführten.

Die Gesamtführung der Mission im baltischen Luftraum übernimmt der NATO-Führungsgefechtsstand, das „Combined Air Operations Centre Uedem“ (CAOC Uedem), am Luftwaffenstandort Kalkar/Uedem.



Weitere interessante Inhalte
DFS übernimmt Fluglotsenausbildung der Bundeswehr

16.01.2017 - Eine Tochter der Deutschen Flugsicherung, die Kaufbeuren ATM Training, hat die Ausbildung der militärischen Flugsicherungskontrollleiter übernommen. … weiter

Air Policing Baltikum Luftwaffe weiter in Ämari

05.01.2017 - Nach vier Monaten in Estland endete für das Taktische Luftwaffengeschwader 74 aus Neuburg der Einsatz im Baltikum. Seit 5. Januar ist das Taktische Luftwaffengeschwader 71 „Richthofen“ in Ämari im … weiter

Unbemanntes Aufklärungsflugzeug Erster Luftwaffen-Soldat erreicht 2000 Stunden mit Heron 1

05.01.2017 - Beim allerersten Missionsflug eines Heron 1 war Hauptfeldwebel Fabrice Bergmann bereits Crewmitglied. In Mali wurde er jetzt für 2000 Stunden geehrt. … weiter

Ausbildung von Jetpiloten Luftwaffe: 50 Jahre Pilotenschmiede in Sheppard

05.01.2017 - Wer Jetpilot werden möchte, der kommt an Sheppard nicht vorbei. Dort werden junge Flugschüler der Luftwaffe ausgebildet – und das seit 50 Jahren. … weiter

Übung der Royal Air Force Eurofighter der Royal Air Force auf Asientour

02.01.2017 - Für Übungen in Malaysia, Japan und Südkorea verlegte die Royal Air Force acht Eurofighter nach Asien. Die Crews konnten wertvolle Erfahrungen sammeln. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App