17.01.2014
FLUG REVUE

Besatzung rettet sich mit dem SchleudersitzTornado aus Büchel in der Eifel abgestürzt

Die Luftwaffe hat zum ersten Mal seit 2009 wieder einen Tornado durch Absturz verloren.

Tornado-Crash 16. Januar 2014

Am 16. Januar 2014 stürzte ein Tornado des Taktischen Luftwaffengeschwaders 33 bei Laubach ab. Die Besatzung konnte sich mit dem Schleudersitz retten (Foto: Bundeswehr)  

 

Die Maschine des Taktischen Luftwaffengeschwaders 33 befand sich nach einer nächtlichen Trainingsmission im normalen Landeanflug, als sie am Donnerstagabend um 21.20 Uhr etwa fünf Kilometer nordöstlich des Fliegerhorstes Büchel bei Laubach knapp neben der Autobahn 48 in einen Wald stürzte.

Pilot und Copilot konnten sich mit dem Schleudersitz retten. Der Pilot landete mit dem Fallschirm in einem Baum und wurde leicht verletzt, so die Luftwaffe. Beide Besatzungsmitglieder wurden routinemäßig für Untersuchungen in ein Bundeswehrkrankenhaus gebracht.

Der Flugschreiber wurde gefunden und die Flugunfalluntersuchung durch den General Flugsicherheit der Bundeswehr läuft. Nähere Details zum Unfallhergang liegen noch nicht vor. Laut Oberst Andreas Korb, Kommodore des Taktischen Luftwaffengeschwaders 33, liegen bislang keine Hinweise auf technische Probleme vor.



Weitere interessante Inhalte
Luftwaffe Taktisches Ausbildungskommando USA aufgestellt

11.08.2016 - Die Luftwaffe hat ihre im Abbau begriffene Präsenz in den USA umstrukturiert und das Taktische Ausbildungskommando der Luftwaffe USA unter Führung von von Oberst Stephan Breidenbach aufgestellt. … weiter

Tests in Manching Abseilverfahren der H145M geprüft

08.08.2016 - Alle möglichen Verfahren für das Abseilen aus dem H145M „LUH SOF“ der Luftwaffe sind in einem zweiwöchigen Versuchsprogramm erfolgreich erprobt worden. … weiter

Air Policing im Baltikum TaktLwG 74 ab September in Ämari

28.07.2016 - Die Luftwaffe beteiligt sich ab September wieder an der Sicherung des Luftraums über dem Baltikum. Diesmal sind die Eurofighter aus Neuburg an der Reihe. … weiter

VIP-Interview Generalleutnant Karl Müllner im Gespräch

13.07.2016 - Generalleutnant Karl Müllner führt die Luftwaffe seit Mai 2012. Er durchlief eine typische Karriere als Kampfflugzeugpilot (Ausbildung auf der F-4F Phantom) mit dem Höhepunkt als Kommodore des … weiter

Jung und alt Die Flugzeuge der Luftwaffe

12.07.2016 - Rund 400 Flugzeuge hat die Luftwaffe noch im Bestand – ein Mix aus überaltertem Gerät und Mustern, die gerade erst eingeführt werden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2016

FLUG REVUE
09/2016
08.08.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 60 Jahre FLUG REVUE
- Farnborough Airshow
- CSeries im Einsatz bei Swiss
- Boeing 747 Iron Maiden
- Testprogramm Embraer KC-390
- WLAN über den Wolken
- Gewitterortung am Flughafen

aerokurier iPad-App