23.04.2014
FLUG REVUE

Taurus-TestschussTornados trainierten wieder in Südafrika

Vier Tornados des Taktischen Luftwaffengeschwaders 33 waren jüngst erneut in Overberg, um unter anderem mit dem weit reichenden Lenkflugkörper Taurus zu üben.

Tornado Overberg 2014 aus Büchel

Bei den Übungsflügen in Südafrika verschoss die Luftwaffe wieder einen ihrer Taurus-Abstandswaffen (Foto: Luftwaffe/Wilms).  

 

Der auf ein Übungsziel abgefeuerte Taurus traf nach etwa 20 Minuten Flugzeit punktgenau sein Ziel, so die Luftwaffe. Ansonsten hatte die Übung viele Facetten wie Tiefflug oder Manöver unter Einsatz der Bordwaffen über dem weiten Himmel des nur spärlich bewohnten südwestlichen Kaps.
Die Tornados verlegten mit Zwischenstopps auf Gran Canaria und der Atlantikinsel Ascension ans Kap. Treibstoff wurde in der Luft durch einen Tanker der U.S. Air Force bereitgestellt.

Das Gros der fast 120 Soldatinnen, Soldaten, Reservisten und Zivilangestellten des 33. Taktischen Luftwaffengeschwaders in Büchel unter dem Kommando von Oberstleutnant Thomas Schneider flog im Bundeswehr-Airbus ein, während dessen über 50 Tonnen Material – Ersatzteile, Munition und Verpflegung – per Charter-Antonov oder auf dem Seeweg in Richtung Kapstadt unterwegs waren.

Bis zu acht Flüge täglich wurden durchgeführt, wobei die südafrikanische Luftwaffe dieses Mal sehr zum Bedauern der Luftwaffe nicht mitflog. Das nächst Mal wird erst wieder 2017 in Overberg geübt.



Weitere interessante Inhalte
DFS übernimmt Fluglotsenausbildung der Bundeswehr

16.01.2017 - Eine Tochter der Deutschen Flugsicherung, die Kaufbeuren ATM Training, hat die Ausbildung der militärischen Flugsicherungskontrollleiter übernommen. … weiter

Mini-Hubschrauber Heer führt Black Hornet ein

16.01.2017 - Auch das deutsche Heer beschafft nun bei Prox Dynamics das Aufklärungssystem PD-100. Der Mini-Hubschrauber wiegt nicht einmal 20 Gramm. … weiter

Neuer Strahltrainer von Leonardo Italien kauft erste M-345

16.01.2017 - Leonardo hat nach dem Jungfernflug einen ersten Vertrag für die Beschaffung des Strahltrainers M-345 durch Italien unterzeichnet. … weiter

Unmanned Aerial Vehicles Vanilla VA001 bleibt über 50 Stunden in der Luft

13.01.2017 - Vanilla Aircraft hat mit ihrem UAV (Unmanned Aerial Vehicle) einen Rekord aufgestellt. In der 50–500 kg Klasse, der mit einem Verbrennungsmotor betriebenen Drohnen war der Flug über zwei Tage ohne … weiter

Tests auf der USS „America“ F-35-Programm: Trump twittert und macht Druck

13.01.2017 - Während die Tests der F-35 Lightning II mit Hochdruck weitergehen, gerät das Programm durch einen Tweet des künftigen US-Präsidenten unter Druck. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App