23.04.2014
FLUG REVUE

Taurus-TestschussTornados trainierten wieder in Südafrika

Vier Tornados des Taktischen Luftwaffengeschwaders 33 waren jüngst erneut in Overberg, um unter anderem mit dem weit reichenden Lenkflugkörper Taurus zu üben.

Tornado Overberg 2014 aus Büchel

Bei den Übungsflügen in Südafrika verschoss die Luftwaffe wieder einen ihrer Taurus-Abstandswaffen (Foto: Luftwaffe/Wilms).  

 

Der auf ein Übungsziel abgefeuerte Taurus traf nach etwa 20 Minuten Flugzeit punktgenau sein Ziel, so die Luftwaffe. Ansonsten hatte die Übung viele Facetten wie Tiefflug oder Manöver unter Einsatz der Bordwaffen über dem weiten Himmel des nur spärlich bewohnten südwestlichen Kaps.
Die Tornados verlegten mit Zwischenstopps auf Gran Canaria und der Atlantikinsel Ascension ans Kap. Treibstoff wurde in der Luft durch einen Tanker der U.S. Air Force bereitgestellt.

Das Gros der fast 120 Soldatinnen, Soldaten, Reservisten und Zivilangestellten des 33. Taktischen Luftwaffengeschwaders in Büchel unter dem Kommando von Oberstleutnant Thomas Schneider flog im Bundeswehr-Airbus ein, während dessen über 50 Tonnen Material – Ersatzteile, Munition und Verpflegung – per Charter-Antonov oder auf dem Seeweg in Richtung Kapstadt unterwegs waren.

Bis zu acht Flüge täglich wurden durchgeführt, wobei die südafrikanische Luftwaffe dieses Mal sehr zum Bedauern der Luftwaffe nicht mitflog. Das nächst Mal wird erst wieder 2017 in Overberg geübt.



Weitere interessante Inhalte
Modernisierungsprogramm Saudische E-3A erhalten Radar-Verbesserungen

24.05.2017 - Das Radar System Improvement Program für die fünf Boeing E-3A AWACS der saudischen Luftstreitkräfte ist abgeschlossen worden. … weiter

Teil eines Rekord-Rüstungdeals 150 Black Hawks für Saudi-Arabien

21.05.2017 - Beim Besuch von US-Präsident Trump in Riad wurde ein großes Waffengeschäft vereinbart, zu dem auch UH-60-Hubschrauber von Sikorsky gehören. … weiter

Neue Version für den Export Kampfhubschrauber Harbin Z-19E fliegt

19.05.2017 - Bei AVIC Harbin Aircraft Industries hat der Z-19E am Donnerstag seinen offiziellen Erstflug absolviert. … weiter

USAF genehmigt Modifikationen Keine Restriktionen mehr beim F-35-Schleudersitz

17.05.2017 - Nach Modifikationen am Martin-Baker-Schleudersitz dürfen nun auch Piloten, die weniger als 62 Kilogramm wiegen, wieder die F-35 fliegen. … weiter

Jahrzehntelange Dominanz auf den Weltmeeren Die Flugzeugträger der US Navy

17.05.2017 - Ob Abschreckung, Kampfeinsatz oder auch humanitäre Hilfeleistung bei Naturkatastrophen – die derzeit zehn aktiven Flugzeugträger der US Navy sind vielseitig einsetzbar. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App