22.07.2013
FLUG REVUE

Air Tattoo glänzt mit spektakulären Formationen

Obwohl das Static Display in Fairford durch die Abwesenheit der US-Streitkräfte ausgedünnt war, begeisterte das Royal International Air Tattoo die Besucher mit exzellenten Flugvorführungen.

Besonders zwei wohl einmalige Formationen werden dem Publikum in Erinnerung bleiben: Am Samstag flog das RAF-Kunstflugteam Red Arrows mit der neuen A380 von British Airways in Formation, am Sonntag dann mit dem Militärtransporter A400M, den auch die Briten gekauft haben.

Das waren aber nicht die einzigen Höhepunkte, die die laut Veranstalter 130000 Besucher an den beiden Tagen in Fairford geboten bekamen. Die traditionellen Auszeichnungen des RIAT, die am Sonntagabend bei einer großen Hangarparty vergeben wurden, gingen an die folgenden Piloten:

# Captain Martin Vetter und seine Kollegen vom PC-7-Team der Schweizer Luftwaffe, die für ihre exakte Darbietung die höchste Trophäe, das King Hussein Memorial Sword, erhielten.

# Flt Lt Jamie Norris von der 29 (Reserve) Squadron der RAF, für das beste Jet-Display

# Flt Lt Paul Farmer und seine Crew, die ihren Chinook-Transporthubschrauber einmal mehr unglaublich manövrierten (Sir Douglas Bader Trophy)

# Karl-Heinz Mai und Anthony Flynn für ihre A400M-Solovorführung, die man schon von diversen Airshows kennt (Lockheed martin Cannestra Trophy für den besten ausländischen Teilnehmer)

# Flt Lt. Andrew Fyvie-Rae für seine Vorführung der Tucano (Steedman Diplay Sword)

# Major Fabio De Michele von der 311. Flugversuchsstaffel der Reparto Sperimentale Volo in Italien, der die C-27J einmal mehr in Kunstflug-Qualität präsentierte (As the Crow Flies Trophy)

Den Preis für die beste Sonderbemalung ging an den Tornado des Aufklärungsgeschwader 51 „Immelmann“

Einen ausführlichen Bericht vom Air Tattoo finden Sie demnächst in der FLUG REVUE.



Weitere interessante Inhalte
NASA Auf der Suche nach dem nächsten X-Flugzeug

23.08.2017 - US-Luftfahrtunternehmen haben fünf Konzepte für neue Versuchsflugzeuge erarbeitet. Nun hat die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA die nächste Ausschreibungsrunde eingeläutet. … weiter

Neuer Seezielflugkörper Erster kompletter LRASM-Testflug von der B-1B

22.08.2017 - Die Long Range Anti-Ship Missile von Lockheed Martin hat ihren ersten kompletten Testflug bis zum Einschlag im Ziel absolviert. Startplattform war eine B-1B Lancer. … weiter

Luftwaffe Holloman: Tornado und F-16 fliegen letztmals gemeinsam

21.08.2017 - Mit der anstehenden Auflösung des Fliegerischen Ausbildungszentrums in Holloman AFB vor Augen wurde der letzte gemeinsame Flug von Tornado und F-16 angesetzt. … weiter

Start am Samstag Schweizer Super Pumas zur Waldbrandbekämpfung in Portugal

20.08.2017 - Am Samstagmittag ist ein Detachement der Schweizer Armee in Richtung Portugal abgeflogen. Drei AS332M1 Super Puma sollen bei der Waldbrandbekämpfung helfen. … weiter

Marschflugkörper von Raytheon 4000. Tomahawk Block IV ausgeliefert

17.08.2017 - Raytheon hat die 4000. Tomahawk Block IV an die US Navy übergeben. Der Marschflugkörper soll noch bis 2040 im Dienst bleiben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot