AW101 und AW159 fliegen bei James Bond

AgustaWestland hat seine zwei in Großbritannien gebauten Hubschrauber im neuen Bond-Film Skyfall platziert.

AW101 Bond Skyfall

AgustaWestland stellte eine AW101 Merlin für den neuen James-Bond-Film Skyfall zur Verfügung (Foto: AgustaWestland/Harding)  

 

Vor allem die AW101 Merlin taucht mit einigen spektakulären Szenen auf. Sie wird vom Böswicht Silva und seinen Männern benutzt.

Laut AgustaWestland waren für den Film etwa 15 Flugstunden notwendig, die von Testpiloten des Unternehmens durchgeführt wurden.

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit dieser Ikone des Films. Unsere ... AW101 und AW159 werden in Großbritannien gebaut und passen somit perfekt zum Image von Bond,“ erklärte Ray Edwards, Managing Director von AgustaWestland in Yeovil. Schon bei den Olypmischen Spielen im Sommer in London hatte das Unternehmen seine Helikopter prominent in Szene gesetzt.

Auf den Vermarktungszug sind übrigens auch schon einige Modellhersteller aufgesprungen.

Mehr zum Thema "Militärluftfahrt" KS



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
AgustaWestland AW101 für italienische Luftstreitkräfte vorgestellt

20.03.2014 - AgustaWestland hat im britischen Yeovil den ersten AW101 für Kampfrettungseinsätze bei der Aeronautica Militare Italiana vorgestellt. … weiter

Geschwader Die fliegenden Verbände der Marine

Nach der Außerdienststellung der Tornado-Jagdbomber des Marinefliegergeschwaders 2 im August 2005 verfügt die deutsche Marine noch über zwei fliegende Verbände. Diese sind seit dem Umzug des MFG5 im … weiter

Frühwarnhubschrauber für “Queen Elizabeth” Royal Navy: “Crowsnest” soll schneller entwickelt werden

04.02.2014 - Das britische Verteidigungsministerium hat Gelder in der langfristigen Beschaffungsplanung freigemacht, um eine Version des Merlin-Helikopters für die neuen Flugzeugträger schon 2019 verfügbar zu … weiter

Auftrag für AgustaWestland Merlins der RAF werden für die Royal Navy umgebaut

29.01.2014 - 25 Merlin Mk3/3A sollen künftig als Mk4/4A bei der Royal Navy die Sea King Mk4 ersetzen, die 2016 außer Dienst gehen. … weiter

Nach Untersuchungen zu Korruptionsvorwürfen Indien beendet AW101-Vertrag mit AgustaWestland

02.01.2014 - Nach diversen Korruptionsuntersuchungen, die knapp ein Jahr dauerten, hat die indische Regierung gestern den Vertrag für den Kauf von zwölf VIP-Hubschraubern mit sofortiger Wirkung aufgelöst. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

ILA Berlin Air Show
Frage des Monats

Welches Thema ist Ihr Favorit in der FLUG REVUE 5-2014?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


FLUG REVUE 05/2014

FLUG REVUE
05/2014
14.04.2014

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Adieu DC-10
- Boeing 787 im Test
- Hubbles Entdeckungen
- US Marines Helikopter
- Fiji Airways
- Probleme deutscher Flughäfen

aerokurier iPad-App