07.03.2017
FLUG REVUE

US Air ForceB-52-Fluglehrer erreicht 10000 Stunden

Lt. Col. Steven R. Smith hat bei der 93rd Bomb Squadron in Barksdale seine 10000. Flugstunde auf der Stratofortress erreicht.

Lt. Col. Steven R. Smith 10000 Stunden B-52 USAF 2017

Lt. Col. Steve Smith flog in rund 30 Jahren etwa 1800 Missionen mit der B-52 Stratofortress. Nun erreichte er 10000 Flugstunden auf dem achtstrahligen Bomber (Foto: USAF).  

 

Vor drei Jahrzehnten, nach seiner Ausbildung als Navigator, wollte Smith eigentlich nicht auf die B-52. Im Laufe der Jahre lernte er aber, den achtstrahligen Bomber zu lieben. Schon während der sieben Jahre seiner aktiven Zeit kamen viele Flugstunden zusammen. Als er dann als Mitglied der Air Force Reserve der 93rd Bomb Squadron zugewiesen wurde ging es im hohen Tempo weiter.

Heute ist die 93rd BS eine Trainingseinheit und Smith dient inzwischen als Fluglehrer. „Seine Erfahrung und seine Glaubwürdigkeit sind für die Schüler unbezahlbar. Mit 2000 Stunden hat ein Pilot wirklich ihren Respekt, aber mit 10000 Stunden bist du eine B-52-Legende“, sagte Col. James Morris, stellvertretender Kommandeur des 307th Bomb Wing.

Smith, der auch bei den Tests zur Integration eines Zielbehälters an der B-52 dabei war, denkt auch mit 10000 Stunden nicht ans Aufhören: „Ich habe noch zwei Jahre und werde vermutlich eine Verlängerung unterschreiben. Ich würde gerne noch 1000 weitere Stunden fliegen“.



Weitere interessante Inhalte
Jet-Dinosaurier Top 10: Die ältesten aktiven Kampfflugzeugtypen

10.08.2017 - Kaum zu glauben trotz aller High-Tech-Programme: Noch immer befinden sich einige aus den 50er Jahren stammende Kampfflugzeug-Entwürfe im aktiven Einsatz. … weiter

Benefield-Testkammer auf der Edwards AFB B-52H-Bomber durchläuft elektromagnetische Tests

31.01.2017 - Ein B-52 Stratofortress-Bomber der US Air Force durchlief auf der Edwards AFB neue Tests zur elektromagenitischen Verträglichkeit von Waffen. … weiter

Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

18.01.2017 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter

Bomber-Oldie kann sicher landen B-52 wirft ein Triebwerk ab

05.01.2017 - Eine amerikanische Boeing B-52 hat am Mittwoch bei einem Trainingsflug über North Dakota eines ihrer acht Pratt & Whitney TF33-P-3/103-Turbofan-Triebwerke verloren. … weiter

Abwurftests in Edwards AFB B-52H trägt JASSM im Waffenschacht

16.08.2016 - Die Stratofortress soll Lockheed Martins JASSM künftig auch intern tragen und damit ihre Kapazität von zwölf auf 18 der Marschflugkörper mit konventionellem Gefechtskopf erhöhen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot