05.01.2017
FLUG REVUE

Bomber-Oldie kann sicher landenB-52 wirft ein Triebwerk ab

Eine amerikanische Boeing B-52 hat am Mittwoch bei einem Trainingsflug über North Dakota eines ihrer acht Pratt & Whitney TF33-P-3/103-Turbofan-Triebwerke verloren.

Boeing B-52 USAF Minot AFB Winter

Eine Boeing B-52 über der Minot Air Force Base in North Dakota. Foto und Copyright: US Air Force  

 

Die fünfköpfige Besatzung konnte den strategischen Bomber trotz seiner Beschädigungen auf der Minot Air Force Base unbeschadet landen. Anschließend spürte eine Bell UH-1N das verlorene Triebwerk auf freiem Feld, knapp 50 Kilometer nordöstlich des Stützpunkts, auf.

Die, nach Angaben der US Air Force, hier unbewaffnet geflogene B-52 gehört dem 5th Bomb Wing, der eine Untersuchung des Zwischenfalls eingeleitet hat. Die US Air Force betreibt noch 76 Boeing B-52, von denen die ältesten im heute noch aktiven Bestand 1960 gebaut wurden. Nach jetziger Planung könnten die achtstrahligen Bomber noch etwa bis zum Jahr 2040 im Dienst bleiben, falls sie der geplante Neubaubomber Northrop Grumman B-21 nicht schon vorher ersetzt. Deshalb wird für die B-52 eine Nachrüstung mit neuen Triebwerken erwogen.

Trotz ihres fortschreitenden Alters gilt die B-52 als extrem robust. Im August 1995 gelang einer B-52 nach dem Ausfall eines Triebwerks und dem Abreißen zweier weiterer Triebwerke eine fünfmotorige Notlandung. Zuvor war dieses Flugzeug sechs Stunden lang gekreist, um seine Landemasse durch das Verbrauchen von Treibstoff zu verringern. Nach Air-Force-Angaben kann eine B-52 sogar mit nur noch zwei verbliebenen Triebwerken landen.

Mehr Infos zu:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
US Air Force B-52-Fluglehrer erreicht 10000 Stunden

07.03.2017 - Lt. Col. Steven R. Smith hat bei der 93rd Bomb Squadron in Barksdale seine 10000. Flugstunde auf der Stratofortress erreicht. … weiter

Benefield-Testkammer auf der Edwards AFB B-52H-Bomber durchläuft elektromagnetische Tests

31.01.2017 - Ein B-52 Stratofortress-Bomber der US Air Force durchlief auf der Edwards AFB neue Tests zur elektromagenitischen Verträglichkeit von Waffen. … weiter

Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

18.01.2017 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter

Abwurftests in Edwards AFB B-52H trägt JASSM im Waffenschacht

16.08.2016 - Die Stratofortress soll Lockheed Martins JASSM künftig auch intern tragen und damit ihre Kapazität von zwölf auf 18 der Marschflugkörper mit konventionellem Gefechtskopf erhöhen. … weiter

Gleichzeitige Bomberflüge USAF-Übung „Polar Roar“

04.08.2016 - Das US Strategic Command hat mit drei B-52 und zwei B-2 Einsatzprofile in der Polarregion, nach Alaska und nach Europa geübt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App