09.07.2009
FLUG REVUE

Bundeswehr verzichtet auf "Bombodrom"

Bundesverteidigungsminister Jung hat heute auf eine Revision gegen ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Berlin-Brandenburg verzichtet. Das Gericht hatte zuvor die von der Bundeswehr geplante Nutzung eines Luft-Boden-Schießplatzes in Nord-Brandenburg abgelehnt. Damit verzichtet die Bundeswehr dauerhaft auf das auch als "Bombodrom" bezeichnete Übungsgelände bei Wittstock.

Verteidigungsminister Franz Josef Jung hat heute seinen Verzicht auf die Nutzung des Luft-Boden-Schießplatzes Wittstock durch die Bundeswehr erklärt. Dies gab das Verteidigungsministerium heute bekannt. Damit endet ein 17 Jahre langer Streit um den rund 12000 Hektar großen Luft-Boden-Schießplatz. Die Bundeswehr hatte das Gelände von den russischen Streitkräften bei deren Abzug übernommen. Die russischen (zuvor sowjetischen) Streitkräfte hatten es unter Besatzungsrecht eingerichtet und genutzt. Deswegen galt der rechtliche Status im Vergleich zu übernommenen regulären NVA-Geländen als unsicherer.

Eine Bürgerinitiative "Freie Heide" hatte Beeinträchtigungen der touristischen Entwicklung Nord-Brandenburgs durch Fluglärm befürchtet. Die Bundeswehr hatte das "Bombodrom" für etwa 1.700 Tiefflugeinsätze pro Jahr nutzen wollen und entgegengehalten, der Schießplatz im dünn besiedelten Nord-Brandenburg beeinträchtige nur wenige Bürger. Nach heutigen Angaben des Verteidigungsministeriums hätte die Luftwaffe lediglich nicht detonierende Übungsmunition abwerfen wollen. Außerdem sichere der Schießplatz Arbeitsplätze auf den nordostdeutschen Fliegerhorsten Laage bei Rostock und Trollenhagen bei Neubrandenburg.

Neben dem OVG Berlin-Brandenburg hatte sich auch der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages gegen das "Bombodrom" ausgesprochen.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App