08.04.2009
FLUG REVUE

C-130J für die 37th Airlift Squadron in Ramstein

Gestern Nachmittag wurde die erste Super Hercules der US Air Force, die permanent in Übersee stationiert ist, mit einer Feier auf dem Flugplatz Ramstein empfangen.

C-130J Arrival Ramstein

Die erste C-130J für die 37th Airlift Squadron traf am 7. April 2009 in Ramstein ein (Foto: USAF)  

 

Die Maschine mit der Kennung 8601 war bereits seit einigen Tagen in Spangadahlem und wurde nun von General Roger Brady, dem Kommandeur der US Air Forces in Europe, persönlich nach Ramstein gebracht. Insgesamt wird die 37th Airlift Squadron als Teil des 86th Airlift Wings in Ramstein bis zum Frühjahr 2010 mit 14 der gestreckten C-130J-30-Modelle ausgerüstet. Nach dreißig Jahren gibt die Staffel („Blue Tail Flies“) ihre C-130E Hercules ab, die teilweise 40 Einsatzjahre auf dem Buckel haben. Sie gehen zur weiteren Verwertung auf die Davis-Monthan AFB.

Die Ankunft der ersten C-130J wurde auch zur Einweihung eines neuen Wartungshangars an der Ostseite der Basis genutzt. Die 22 Mio. Dollar teure Halle kann zwei Super Hercules oder eine C-17 aufnehmen.

Angesichts der Verzögerungen beim Airbus A400M wird die Lockheed Martin C-130J auch für europäische Länder interessant. Einen ausführlichen Bericht über die Super Hercules finden Sie in der Juni-Ausgabe der FLUG REVUE, die ab 18. Mai zu haben ist.



Weitere interessante Inhalte
T-Time in St. Louis Neuentwicklung Boeing T-X

08.11.2016 - Boeing will mit einer Neuentwicklung die Konkurrenz im Trainerwettbewerb der US Air Force schlagen. Partner bei dem am 13. September vorgestellten Modell ist Saab. … weiter

Der Bestseller aus Fort Worth Top 10: Die größten F-16-Nutzer

07.11.2016 - Mehr als 4500 Exemplare der Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon wurden gebaut. Kaum ein anderer westlicher Überschalljäger kann höhere Stückzahlen vorweisen. Wer hat die meisten von ihren Piloten … weiter

Grünes Licht Serienfreigabe Boeing KC-46A

17.10.2016 - Mit einem Jahr Verzug hat das Pentagon die Fertigung des neuen Tankers Boeing KC-46A für die USAF freigegeben. Diverse Probleme im Entwicklungsprogramm kommen Boeing teuer zu stehen. … weiter

Einsatzbereitschaft Lockheed Martin F-35A bei der US Air Force

13.10.2016 - Fast zehn Jahre nach dem Erstflug der Lightning II hat die USAF Anfang August offiziell die anfängliche Einsatzbereitschaft ihrer ersten F-35A-Staffel auf der Hill Air Force Base erklärt. … weiter

US Air Force F-16 mit APKWS

11.10.2016 - Während die F-16 der USAF bereits mit der APKWS von BAE Systems im Einsatz ist wird eine weitere Version der lasergelenkten Rakete getestet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App