03.09.2009
FLUG REVUE

Sea King der Marine mit CH-53 geborgenCH-53 fliegt Sea King der Marine zurück nach Kiel

Gestern barg ein CH-53G der Heeresflieger einen Sea King der Marine vom Truppenübungsplatz bei Langwedel.

Sea King Marine am Haken von CH-53G

Mit Hilfe einer CH-53G des Heeres wurde der Sea King des MFG 5 wieder nach Kiel geflogen (Foto: Marine/Wilke)  

 

Wegen eines technischen Defekts mussten sich die Piloten des Marinefliegergeschwaders 5 mit dem Sea King während eines Ausbildungsfluges vor rund einer Woche zu einer Sicherheitslandung in Langwedel entschließen.

Gestern nun flog eine CH-53G des Transporthubschrauberregiments 15 aus Rheine-Bentlage den rund sechs Tonnen schweren Sea King (89+50) an einem robusten Seil hängend zurück zur über 150 Kilometer entfernten Heimatbasis in Kiel. Die Flughöhe betrug dabei 300 bis 400 Meter und die durchschnittliche Fluggeschwindigkeit von 40 Knoten (das entspricht etwa 75 km/h).

Bereits im Vorfeld wurden die Rotorblätter und sonstiger Ballast entfernt, um das Gewicht des sonst etwa zehn Tonnen schweren Hubschraubers zu verringern. Anschließend wurde genau geprüft, ob der Sea King für einen solchen Transport geeignet ist. "Ein Kran hatte den Marine-Hubschrauber mehrmals angehoben, um zu testen, ob das Gewicht gleichmäßig verteilt ist", erklärte Oberleutnant zur See Martin Adam, Technischer Offizier des MFG 5.



Weitere interessante Inhalte
Sikorsky Erste Truppenversuche mit der CH-53K abgeschlossen

24.10.2016 - Das US Marine Corps hat bei Sikorsky in West Palm Beach die erste Phase der Truppenversuche mit den neuen Schwerlasthubschrauber King Stallion durchgeführt. … weiter

Probleme und Perspektiven Luftwaffe mit vielen Baustellen

11.07.2016 - Vor 60 Jahren begann die Aufstellung der Luftwaffe, die sich seither immer wieder neuen Herausforderungen stellen musste. Eine Verbesserung der Einsatzbereitschaft und Neubeschaffungen in wichtigen … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

08.06.2016 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter

Lufttransportgruppe des HSG 64 Erste CH-53GA in Holzdorf instandgesetzt

18.01.2016 - Bei der Lufttransportgruppe des Hubschraubergeschwaders 64 in Schönewald/Holzdorf wurde die erste Hauptphaseninspektion an einer Sikorsky CH-53 erfolgreich beendet. … weiter

Risiken im Blick Bundeswehr-Rüstungsprogramme

21.12.2015 - Der Anfang Oktober vom Verteidigungsministerium vorgelegte zweite „Bericht zu Rüstungsangelegenheiten” brachte wieder interessante Details zu den Problemen aktueller Beschaffungs- und … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App